Suppen

Rindfleisch-Reis-Suppe


Zutaten für Rindfleisch- und Reissuppe

  1. Rindfleisch (Fruchtfleisch) 300 Gramm
  2. Pflanzenöl 1/2 Tasse (oder nach Geschmack)
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Tomate 1 Stück (groß)
  5. Gemahlener roter Pfeffer nach Geschmack
  6. Karotte 1 Stück
  7. Kartoffel 1-2 Stück
  8. Reis 1 Tasse
  9. Wasser 1-1,5 Liter
  10. Gemahlener Paprika 1/4 Teelöffel
  11. Kümmel 1/4 Teelöffel
  12. Salz 1 Esslöffel (oder nach Geschmack)
  13. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  14. Getrocknetes Basilikum 1 Teelöffel
  15. Getrocknete Minze 1/2 Teelöffel
  16. Frisches Grün (Dill, Koriander) für die Dekoration
  17. Knoblauch 1 Nelke
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Reis
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf (besserer Kessel), Spatel, Wasserkocher, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Papiertücher zum Einmalgebrauch, Schöpflöffel.

Rindfleisch-Reis-Suppe kochen:

Schritt 1: Schneiden Sie das Fleisch.


Nehmen Sie ein gutes Stück Rindfleisch, ohne überschüssiges Fett, Knochen und dicke Venen. Bei Raumtemperatur auftauen lassen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern abwischen.

Versuchen Sie beim Schneiden von Fleisch und allen anderen Zutaten für diese Suppe, die Stücke gleich groß zu halten, damit die Textur des Gerichts gleichmäßig wird.

Schritt 2: Braten Sie das Fleisch.


Erhitze in einem Kessel Pflanzenöl (du kannst Ghee nehmen, aber es wird weniger dauern).

Wenn sich das Öl gut erwärmt, die Rindfleischstücke hineingeben. Alles goldbraun braten, dabei häufig umrühren.

Schritt 3: Zwiebel zum Fleisch geben.


Während das Rindfleisch gebraten wird, die Zwiebel schnell schälen, mit kaltem Wasser abspülen und sehr fein zerkleinern.

Die Zwiebelscheiben im Kessel zum Fleisch geben und mischen. Braten Sie, bis die Zwiebel eine klare goldene Farbe hat. Vergessen Sie nicht zu mischen, damit nichts brennt.

Schritt 4: Knoblauch zum Fleisch geben.


Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Wenn das Fleisch und die Zwiebeln goldbraun sind, fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie alles unter Rühren noch ein paar Minuten zusammen.

Schritt 5: Fügen Sie die Tomate hinzu.


Die Tomate waschen, trocknen, den Stiel abschneiden. Das Gemüse in dünne Scheiben schneiden.

Die Tomatenstücke in den Kessel geben und gut mischen. Wenn die Tomate gebraten und unter Rühren weicher wird, versuchen Sie, sie zu zerdrücken. Dies verleiht dem Geschmack eine atemberaubende Farbe.

Paprika, gemahlenen roten Pfeffer, schwarzen Pfeffer, Kümmel und Salz in den Kessel geben. Alles gut mischen.

Schritt 6: Fügen Sie die Karotten hinzu.


Karotten schälen, gründlich ausspülen und in kleine Würfel schneiden.

Gießen Sie die Karottenscheiben in den Kessel und braten Sie sie unter gutem Rühren ein wenig an.

Schritt 7: Gießen Sie Wasser.


Fleisch und Gemüse mit heißem Wasser übergießen, mischen und zum Kochen bringen.

Nachdem die Suppe kocht, reduzieren Sie die Hitze, machen Sie es mittel-niedrig und lassen Sie alles ruhig für köcheln 40-60 Minuten. Manchmal kommen Sie und mischen Sie den Inhalt des Kessels, damit nichts brennt.

Schritt 8: Fügen Sie die Kartoffeln hinzu.


Während die Suppe leise kocht, bereiten Sie die Kartoffeln zu. Dazu muss es geschält, gewaschen und in kleine Würfel geschnitten werden.

Fügen Sie nach 40-60 Minuten Kochen Kartoffeln zur Suppe hinzu, mischen Sie und kochen Sie weiter, bis die Kartoffeln weicher sind, dh ungefähr 20 Minuten.

Schritt 9: Fügen Sie den Reis hinzu und bringen Sie die Suppe bereit.


Den Reis gründlich mit fließendem Wasser abspülen. Reis zum Müsli geben und mischen.

Fügen Sie getrocknetes Gemüse zur Suppe mit Rindfleisch und Reis hinzu und kochen Sie weiter, bis der Reis fertig ist (nur nicht verdauen). In diesem Stadium können Sie den Kessel mit einem Deckel abdecken.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Suppe nicht genug Brühe enthält, fügen Sie etwas heißes, gekochtes Wasser hinzu.

Überprüfen Sie die Suppe auf Geschmack, wenn sie genug Salz und Gewürze enthält, wenn alles in Ordnung ist, nehmen Sie sie mutig vom Herd und servieren Sie sie auf dem Tisch!

Schritt 10: Rindfleisch-Reis-Suppe servieren.


Servieren Sie die Suppe mit Rindfleisch und heißem Reis, garniert mit Kräutern und etwas saurer Sahne. Lecker, aromatisch und sättigend! Alles, wie ich zu Beginn sagte, versuchen Sie es unbedingt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die zubereitete Suppe mit Naturjoghurt würzen, dann wird das Gericht leicht und weich im Geschmack.

- Sie können die Tomate von der Haut schälen. Machen Sie dazu einen kreuzförmigen Einschnitt in die Tomate, gießen Sie kochendes Wasser darüber und kühlen Sie sie dann scharf ab. An der Stelle, an der die Tomate geschnitten wurde, quillt die Schale auf.