Backen

Plätzchen backen mit Kondensmilch zusammen


Zutaten für das Kochen von Condensed Biscuit Cake

  1. Kekse nach Geschmack
  2. Milch 1/2 Tasse
  3. Kakaopulver 1 / 2-3 / 4 Tassen
  4. Kondensmilch mit Zucker 1 Dose
  5. Dragee zur Dekoration
  • Hauptbestandteile Kondensmilch
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Form, Frischhaltefolie, Teller, Esslöffel, Kühlschrank, Tasse.

Kuchen mit Keksen und Kondensmilch kochen:

Schritt 1: Kondensmilch mit Kakao mischen.


Öffnen Sie eine Dose Kondensmilch und gießen Sie den gesamten Inhalt in einen tiefen Teller. Kratzen Sie die Reste mit einem Löffel vom Boden der Dose.

Fügen Sie der Milch Kakaopulver hinzu, Sie können es größer oder kleiner nehmen, die Sättigung des Schokoladengeschmacks des fertigen Kuchens hängt davon ab. Die Hauptsache ist, dass die Qualität des Kakaos so ist, dass sich nicht herausstellt, dass er sich überhaupt nicht auflöst und an den Zähnen knarrt.

Die Kondensmilch sehr sorgfältig mit Kakaopulver mischen, damit eine homogene Masse entsteht.

Schritt 2: Kekse einweichen.


Nehmen Sie die Form, in der Sie den Kuchen vorbereiten. Gießen Sie Milch in eine niedrige breite Tasse.
Tauchen Sie Kekse in Milch und falten Sie sie sofort zum Boden der Pfanne. Lassen Sie die Kekse leicht überlappen.
Wenn Sie eine Ebene fertiggestellt haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Bewahren Sie Kekse nicht zu lange in Milch auf, da sie sonst auseinanderfallen.

Schritt 3: Bereiten Sie einen Kuchen aus Keksen mit Kondensmilch.


Mit einer Mischung aus Kondensmilch und Kakao über die Kekse gießen. Verteile es mit einem Esslöffel und versuche, die Mehrheit in der Mitte zu halten, dann kriecht es zum Rand.

Legen Sie eine weitere Schicht in Milch getränkte Kekse darauf.

Nochmals mit Schokoladen-Kondensmilch übergießen.

Kochen, bis alle Kekse aufgebraucht sind. Dann gießen Sie den Kuchen mit der restlichen Kondensmilch mit Kakao gemischt.

Den Kuchen dekorieren. Dafür habe ich mehrfarbige Dragees.

Den Kekskuchen mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren 3-4 Stunden. Während dieser Zeit sind die Kekse gesättigt, werden weicher und süßer.

Schritt 4: Servieren Sie einen Kuchen mit Keksen mit Kondensmilch.


Vor dem Servieren genügt es, die Frischhaltefolie vom Kuchen zu entfernen und mit mindestens einem Löffel zu essen. Sehr lecker!

Und damit alles ordentlich und ordentlich ist, den Kuchen in kleine Stücke schneiden und auf Tellern anrichten. Zum Nachtisch Tee oder Kakao aufbrühen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Ihr Kuchen weicher werden soll, geben Sie etwas Milch in die Mischung aus Kondensmilch und Kakao, um die Masse zu verdünnen.

- Sie können einen Kuchen mit Keksen und Kondensmilch dekorieren, zum Beispiel mit zerdrückten Nüssen, oder Sie können ihn einfach mit geriebener dunkler Schokolade bestreuen.