Snacks

Gefüllte Tortilla


Zutaten für die Tortillafüllung

  1. Tortilla 1 Stück
  2. Salami 5-7 dünne Scheiben
  3. Käse 2 Scheiben
  4. Oliven nach Geschmack entkernt
  5. Bulgarischer Pfeffer 1/3 Stück
  6. Tomaten 1/2 Stück
  7. Rote Zwiebel 1/2 kleine Zwiebel
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Pfeffer, Tomate, Oliven, Käse
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spachtel, Servierteller.

Tortilla gefüllt mit:

Schritt 1: Bereiten Sie die richtigen Zutaten vor.


Für die Tortillafüllung gibt es viele Möglichkeiten. Ich schlage vor, Sie kochen es mit Wurst, Käse und Gemüse. Und natürlich können Sie die Menge der Zutaten nach Belieben ändern. Alle Proportionen sind mit dem Auge angegeben, da es keine Rolle spielt. Sie können je nach Belieben weitere Tomaten oder Würste dazugeben. Es wird sowieso lecker sein.

Bereiten Sie alle Zutaten zu, indem Sie sie in dünne Scheiben schneiden. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch das gesamte Gemüse waschen, die Samen und Zwiebeln von der Schale schälen müssen.
Achtung: Wenn Sie Produkte in einer Vakuumverpackung kaufen, sollten Sie diese vor dem Öffnen mit einem Geschirrspülmittel waschen, aber Sie möchten nicht, dass der gesamte Schmutz aus der Verpackung auf die Produkte fällt.

Schritt 2: Die Tortilla mit der Füllung kochen.


Legen Sie den Kuchen vor sich und ordnen Sie die Zutaten in der folgenden Reihenfolge an: Salami, Oliven, Pfeffer, Tomate, Zwiebel. Nehmen Sie den Käse und legen Sie ihn nur auf eine Seite. Falten Sie die Tortilla genau in zwei Hälften.

Eine trockene Pfanne erhitzen und eine Tortilla darauf legen. Bei schwacher Hitze Tortilla auf beiden Seiten anbraten 7-10 Minuten oder bis goldbraun. Der Käse im Inneren sollte auch schmelzen.
Die heiße Tortilla mit den Belägen aus der Pfanne nehmen und auf dem Tisch servieren, bis sie abgekühlt ist.

Schritt 3: Die Tortilla mit der Füllung servieren.


Die Tortilla mit der Füllung in zwei oder vier Teile schneiden und den Geschmack genießen. Und wenn Sie einige dieser Kuchen kochen, können Sie sie mit Freunden teilen, aber einer teilt sie nicht, es ist sehr lecker.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Tortilla mit einer kleinen Menge Soße einfetten und dann die Füllung hineinlegen.

- Es ist besser, Käse zu verwenden, der gut schmilzt.