Backen

Pfannkuchen mit Kondensmilch


Zutaten für Pfannkuchen mit Kondensmilch

Für Pfannkuchen

  1. Milch 500 Milliliter
  2. Eier 2 Stück
  3. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  4. Zucker 1 Esslöffel
  5. Weizenmehl 200 Gramm
  6. Backpulver für Teig 2 Teelöffel
  7. Salz nach Geschmack

Für die Füllung

  1. Crushed Nüsse 100 Gramm
  2. Kondensmilch 380 Gramm
  • Hauptzutaten Nüsse, Mehl, Kondensmilch
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Schneebesen, Schöpflöffel, Spatel, Servierplatte, zwei tiefe Teller, Dosenöffner, Esslöffel.

Pfannkuchen mit Kondensmilch kochen:

Schritt 1: Den Pfannkuchenteig kneten.


Eier zuerst mit Zucker und Salz mit einem Schneebesen verquirlen. Fügen Sie Pflanzenöl zur resultierenden Mischung hinzu und schlagen Sie gut wieder. Milch als nächste Zutat hinzufügen. Shuffle.

Fügen Sie das Mehl hinzu, das mit dem Backpulver für den Teig vermischt ist, und mischen Sie alles von Hand mit einem Schneebesen oder mit einem Mixer, um es schneller zu machen.

Schritt 2: Pfannkuchen machen.


Erhitze eine kleine Menge Pflanzenöl in einer Pfanne (du kannst es mit einer halben Zwiebel oder Kartoffel auftragen). Gießen Sie dann vorsichtig etwas Teig in die Mitte einer heißen Pfanne und verteilen Sie Ihren zukünftigen Pfannkuchen, indem Sie ihn in verschiedene Richtungen kippen.
Bei mittlerer bis hoher Hitze braten (die Praxis zeigt, dass die Temperatur ständig reguliert werden muss, dann abnehmen, dann zugeben). Warten Sie zunächst, bis der Pfannkuchen auf der einen Seite braun ist, drehen Sie ihn um und bräunen Sie ihn auf der anderen Seite.
So braten Sie alle Pfannkuchen. Sie sollten rundlich und luftig sein.

Schritt 3: Pfannkuchen mit Kondensmilch sammeln.


Wenn alle Pfannkuchen fertig sind, muss der Kuchen noch eingesammelt werden, was sehr einfach ist. Alles, was Sie brauchen, ist, Pfannkuchen übereinander zu stapeln, jede mit Kondensmilch zu bestreichen und mit zerdrückten Nüssen zu bestreuen. Als Ergebnis züchten Sie einen köstlichen Kuchen, den Sie besser brauen lassen sollten etwa 30 Minutenund dann mit Nüssen dekorieren und servieren.

Schritt 4: Pfannkuchen mit Kondensmilch servieren.


Pfannkuchen mit Kondensmilch als Dessert servieren. Sie können an einem normalen Tag, aber Sie können an einem Feiertag. Immerhin ist der Kuchen wirklich sehr lecker, aber er wird ganz einfach zubereitet, sodass Sie nicht auf einen besonderen Anlass warten müssen, um ihn zu genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Kondensmilch mit etwas Sauerrahm oder Butter mischen.

- Anstelle von Nüssen können Sie geriebene Schokolade oder Obstkonserven, Beeren nehmen.

- Anstelle von Backpulver können Sie auch Soda verwenden.