Snacks

Frischkäse-Omelett


Zutaten für die Herstellung von Omelett mit Frischkäse

  1. 4 Eier
  2. Milch 1-2 Esslöffel (optional)
  3. Olivenöl 1 Esslöffel
  4. Frühlingszwiebel 2-5 Federn
  5. Frischkäse 30-60 Gramm
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Eier, Käse
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Schneebesen, Teller, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Omelett mit Frischkäse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Bereiten Sie zuerst die Zutaten vor. Frühlingszwiebeln müssen also gewaschen, getrocknet und geschnitten werden. Den Frischkäse leicht abkühlen lassen und dann in mittelgroße Würfel schneiden.

Die Eier in einen tiefen Teller geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Auf Wunsch kann den geschlagenen Eiern etwas Milch oder Wasser zugesetzt werden.

Schritt 2: Omelett mit Frischkäse kochen.


Stellen Sie eine Pfanne bei schwacher Hitze und erhitzen Sie Pflanzenöl darin. Es wird heiß 2-3 Minuten.
Dann die grüne Zwiebel dazugeben und anbraten 3-5 Minuten. Sie müssen alles bei schwacher Hitze kochen, damit die Pfanne gleichmäßig erhitzt wird.

Nachdem die Zwiebeln gebraten sind, gießen Sie die geschlagenen Eier in die Pfanne.

Erstens 30 Sekunden berühren Sie sie nicht, lassen Sie das Omelett ein wenig greifen. Sammeln Sie dann mit einem Spatel die Eimasse von unten nach innen. Machen Sie so weiter, bis das Omelett so stark geröstet ist, dass es nach dem Schulterblatt stabile Flecken gibt. Der größte Teil des Omeletts sollte jedoch noch roh sein.

Ein Omelett mit Frischkäse belegen, mit der Eimasse leicht vermengen und warten, bis alles gar ist. Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben.

Schritt 3: Das Omelett mit Frischkäse servieren.


Das fertige Omelett sofort servieren, aus der Pfanne nehmen und portionieren. Nach Belieben mit frischen Frühlingszwiebeln garnieren. Ein solches Omelett ist gut mit Brot und Tomaten vermischt. Mögen Sie einen leckeren Start in den Tag haben.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist möglich, sowohl mit grünen als auch mit Zwiebeln zu kochen.

- Frischkäse kann durch Mozzarella- oder Feta-Käse ersetzt werden, es wird anders ausfallen, aber auch sehr lecker.