Der vogel

Putenschnitzel in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Putenschnitzel in einem Slow Cooker

Für Schnitzel

  1. Hackfleisch Pute 600 Gramm
  2. Fruchtfleisch Weißbrot 1-2 Scheiben
  3. Milch 50 Gramm
  4. Ei 1 Stück
  5. Karotte 1 Stück
  6. Zwiebel 1 Stück
  7. Kartoffel 1 Stück (klein)
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  10. Mehl oder Semmelbrösel zum Panieren
  11. Pflanzenöl nach Bedarf zum Braten

Für die Sauce

  1. Fett saure Sahne 2 Esslöffel
  2. Wasser 1 Tasse
  3. Salz nach Geschmack
  4. Lorbeerblatt nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Truthahn, saure Sahne
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Slow Cooker, Reibe, Messer zum Schälen von Gemüse, tiefe Platte, Löffel, flache Schale, Glas, Gabel.

Putenschnitzel im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Hackfleisch für Schnitzel zubereiten.


Das Fruchtfleisch in Milch einweichen, dann unbedingt auspressen.
Karotten und Kartoffeln schälen, abspülen und mit einer mittleren Reibe hacken.
Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.
In einem tiefen Teller aufgetautes Hackfleisch, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln mischen, das Fruchtfleisch von Brot und Ei hinzufügen. Salz, Pfeffer und alles gut vermischen. Wenn Sie schlecht mischen, können Ihre Fleischbällchen dabei auseinanderfallen.
Aus Hackfleisch Schnitzel formen und in Mehl oder Semmelbrösel rollen. Wenn Sie Schnitzel für Kinder formen, dann machen Sie kleine Gegenstände.

Schritt 2: Putenschnitzel in einem Slow Cooker braten.


Das Pflanzenöl in den Multikocher gießen, die Putenschnitzel auslegen und anbraten 25 Minuten im Modus Backen. Erst später 10-15 Minuten Schnitzel müssen auf die andere Seite gedreht werden, damit sie auf allen Seiten gebräunt sind.
Es stellt sich heraus, dass viele Schnitzel auf einmal nicht in die Multikochschüssel gelangen. Aber Sie können ein Stück für ein Paar sofort kochen, indem Sie einfach eine spezielle Schüssel installieren, oder Sie können die Schnitzel einfrieren, die für später nicht enthalten waren. Und Sie können in mehreren Stufen braten, zuerst eine Charge, also eine andere.

Schritt 3: Putenschnitzel in einem Slow Cooker dünsten.


Wenn die Schnitzel gebraten sind, legen Sie sie alle zurück in die Mehrkochschüssel, Sie können sie bereits aufeinander legen und saure Sahne mit Wasser mischen. Salz, Lorbeerblatt hinzufügen und den Modus einstellen "Löschen"Den Timer einschalten 1 Stunde.

Eine Stunde später sind die Putenschnitzel fertig. Nehmen Sie sie aus dem Multikocher, ordnen Sie sie in Portionen an und gießen Sie die Sauce darüber. Optional können Sie alles mit frischen Kräutern dekorieren.

Schritt 4: Putenschnitzel in einem Slow Cooker servieren.


Putenschnitzel sofort nach dem Garen servieren, solange sie noch heiß sind. Als Beilage eignen sich gekochter Reis und zartes Kartoffelpüree mit Sahne oder Milch. Alles in allem ergibt sich eine köstliche Vollwertmahlzeit, die reich an gesunden Nährstoffen ist.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Farbe kann ein wenig Tomatenmark in die Sauerrahmsauce gegeben werden.

- Sie können Putenhackfleisch mit Hühnchen oder Schweinefleisch mischen.