Suppen

Tomatencremesuppe mit Käse


Zutaten für die Herstellung von Tomatencremesuppe mit Käse

  1. Olivenöl optional
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Italienische Kräuter 1 Teelöffel
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 Teelöffel
  5. Gemahlener roter Pfeffer 1/4 Teelöffel
  6. Salz 1 Prise
  7. Knoblauch 6-8 Nelken
  8. Tomatenmark 80 Gramm
  9. Eingelegte Tomaten 800 Gramm
  10. Frisches Basilikum 25 Gramm
  11. Petersilie (fein gehackt) 1/4 Tasse
  12. Zucker 1 Esslöffel
  13. Hühnerbrühe 4 Tassen
  14. Geriebener Käse (vorzugsweise Parmesan) 1/2 Tasse
  15. Geriebener Käse (zum Servieren) 1-1 1/2 Tassen
  • Hauptzutaten Tomate, Käse
  • Servieren 4-6

Inventar:

Topf mit Deckel, Mixer, Holzspatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Schöpflöffel.

Tomatencremesuppe mit Käse kochen:

Schritt 1: Zwiebeln anbraten.


Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.
In die Pfanne gießen 3-4 Esslöffel Olivenöl. Feuer und Hitze anzünden. Dann Zwiebelstücke einschenken und unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel goldbraun braten.
Fügen Sie italienische Kräuter, schwarzer und roter gemahlener Pfeffer, eine Prise Salz und Knoblauchzehen durch eine Presse zur Zwiebel hinzu. Shuffle.
Nachher 30 SekundenWenn Sie das helle Aroma von Knoblauch spüren, fügen Sie Tomatenmark in die Pfanne und mischen Sie es mit gebratenen Zwiebeln und Gewürzen.

Schritt 2: Fügen Sie die Tomaten hinzu.


Jetzt sind Dosen-Tomaten an der Reihe, fügen sie hinzu und streuen Zucker und fein gehackte Petersilie darüber. Gründlich mischen und alles ein wenig köcheln lassen.

Schritt 3: Fügen Sie die Brühe hinzu und bringen Sie die Tomatencremesuppe mit Käse zum Kochen.


Die Hühnerbrühe separat erwärmen und in eine Pfanne mit Tomaten und Zwiebeln geben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen 20 MinutenDeckel teilweise abdecken.
Nachher 20 MinutenNehmen Sie die Suppe vom Herd und öffnen Sie den Deckel. Hinzufügen 1/2 Tasse Den geriebenen Käse mit einem Stabmixer in einen Smoothie verwandeln. Aber sei vorsichtig! Tomatensuppe ist sehr heiß, daher ist es besser, eine niedrige Geschwindigkeit für den Mixer zu wählen, um keine Flüssigkeit in der Küche zu verschütten und sich nicht zu verbrennen.
Probieren Sie eine fertige Tomatencremesuppe mit Käse und fügen Sie bei Bedarf etwas Salz oder Pfeffer hinzu.

Schritt 4: Tomatencremesuppe mit Käse servieren.


Gießen Sie die heiße Tomatencremesuppe mit Käse in die Terrine oder gießen Sie sie auf die Servierteller. Mit einer Mischung aus geriebenem Käse bestreuen, der gut und leicht schmilzt. Frisches Basilikum hinzufügen und servieren.

Tomatencremesuppe mit Käse sollte mit knusprigen Croutons, Knoblauchcroutons oder gerösteten Toasts serviert werden (Käsetoasts sind besonders gut). Es stellt sich heraus, dass es ein vollwertiges warmes Gericht für ein Familien- oder Urlaubsessen ist. Sehr lecker, alle Liebhaber von Käse und Tomaten sollten unbedingt essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für köstliche Croutons für Tomatencremesuppe mit Käse ein französisches Baguette schneiden, die entstandenen Scheiben mit Olivenöl gießen und im Ofen goldbraun backen. Danach, während die Croutons noch heiß sind, reiben Sie sie mit Knoblauch. Die Knoblauchcroutons in die Suppe geben und mit geriebenem Käse bestreuen.

- Damit sich die Zwiebel beim Schneiden nicht die Augen klemmt, befeuchten Sie das Messer mit klarem Wasser. Und wenn Sie viele Zwiebeln hacken müssen, sollte das Messer regelmäßig angefeuchtet werden.