Snacks

Sandwiches mit gebackenem Gemüse


Gebackene Gemüsesandwiche Zutaten

  1. Aubergine 1 Stück
  2. Tomatenketchup 100 Milliliter
  3. Zwiebel 2 Stück
  4. Knoblauch 1 Kopf
  5. Sesamöl 50 Milliliter
  6. Frisches Grün (Petersilie, Koriander) 1 Bund
  7. Sojasauce (salzarm) 4 Esslöffel
  8. Baguette 1 Stück
  9. Bulgarischer gelber Pfeffer 1 Stück
  10. Bulgarischer roter Pfeffer 1 Stück
  11. Olivenöl nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Aubergine, Zwiebel, Pfeffer, Knoblauch, Kräuter
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Folie, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Platte, Esslöffel, Servierplatte.

Sandwiches mit gebackenem Gemüse zubereiten:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Zuerst den Backofen aufheizen 180 Grad Celsius.
Spülen Sie dann das gesamte Gemüse nacheinander gründlich aus. Entfernen Sie die Schale von der Zwiebel, aber schälen Sie den Knoblauchkopf nur leicht von oben und entfernen Sie nur die Schale, die um sich herum fliegt.

Schritt 2: Gemüse backen.


Nach dem Waschen Auberginen, Zwiebeln, Knoblauch und Pfeffer in eine Auflaufform geben und Olivenöl darüber gießen. Alles in den vorgeheizten Backofen geben 25 Minuten. Gemüse sollte mit einer goldenen Kruste bedeckt und viel weicher werden.
Decken Sie die Form unmittelbar nach dem Herausnehmen aus dem Ofen mit Folie ab, damit das Gemüse von der verbleibenden Hitze die Bereitschaft erreicht. Warten Sie, bis sie abgekühlt sind.

Schritt 3: Hacken Sie das Gemüse.


Bereits kaltes Gemüse muss geschält werden. Entfernen Sie die Samen und den Schwanz von der Paprika und entfernen Sie mehr Haut von der Aubergine und ihnen. Den Knoblauch aus der Schale drücken.
Hacken Sie nun das gesamte Gemüse, indem Sie es mit einem Küchenmesser in Würfel schneiden.

Schritt 4: Fügen Sie die Sauce hinzu.


Gemüse in einem tiefen Teller vermengen, Sesamöl, Tomatenketchup und Sojasauce dazugeben. Frische Kräuter abspülen, fein hacken und zum Gemüse geben. Alles mit einem Esslöffel mischen.

Schritt 5: Machen Sie Sandwiches mit gebackenem Gemüse.


Die Baguettescheiben im Ofen backen, bis sie auf beiden Seiten leicht gebräunt sind. Am besten im Backofen im Modus Grill bei der Temperatur 200 Grad.
Geben Sie nun mit einem Löffel eine Mischung aus gebackenem Gemüse und Soße auf jede Scheibe Baguette. Mit großen Blättern frischer Kräuter garnieren und servieren.

Schritt 6: Servieren Sie die Sandwiches mit gebackenem Gemüse.


Sandwiches mit gebackenem Gemüse sind wirklich sehr lecker. Servieren Sie sie zum Mittag- oder Abendessen als Ergänzung zu den Hauptgerichten sowie als Snack an einem festlichen Tisch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sesamöl kann durch jedes andere Gemüse ersetzt werden, nur das Aroma des Gerichts ist nicht so hell und lecker.

- Sandwiches schmecken am besten, wenn man sie aus Vollkornbrot macht