Backen

Kronenpizza


Zutaten für die Pizza "Crown"

Für den Test

  1. Weizenmehl 500 Gramm
  2. Eier 2 Stück
  3. Zucker 1/4 Tasse
  4. Salz nach Geschmack
  5. Hefe 50 Gramm
  6. Margarine 125 Gramm
  7. Milch 250 Gramm

Für die Füllung

  1. Tomatenmark nach Geschmack
  2. Würste 4 Stück
  3. Schinken 6 Scheiben
  4. Tomate 1 Stück
  5. Roter Pfeffer 1 Stück
  6. Käse 6 Scheiben
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Pfeffer, Tomate, Käse
  • Umhüllung 8-12

Inventar:

Tiefer Teller - 2 Stück, Backblech, Nudelholz, Schmortopf, Topflappen, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen der Kronenpizza:

Schritt 1: Zuchthefe.


Milch erhitzen, aber nicht kochen. Margarine zu einer Flüssigkeit schmelzen und abkühlen lassen. Zerkleinern Sie die Hefe in kleine Stücke.
Mischen Sie in einer tiefen Schüssel einen Esslöffel Weizenmehl und Zucker, fügen Sie Hefe hinzu und gießen Sie ein halbes Glas warme Milch hinein. Shuffle.
Lassen Sie die Mischung an einem warmen Ort ohne Zugluft aufgehen.

Schritt 2: Den Teig kneten.


In einer separaten Schüssel die Eier mit dem restlichen Zucker mischen. Gut schütteln
Mischen Sie dann die restliche Milch, Weizenmehl, Salz, gießen Sie die Eier mit Zucker und verdünnter Hefe. Den Teig kneten. Zum Schluss die geschmolzene Margarine zu den anderen Zutaten geben.

Der Teig ist glatt, elastisch und gut von den Händen und Wänden des Geschirrs entfernt. Auf einen Teller legen, mit einem Küchentuch oder einer Serviette abdecken, damit es nicht windig wird, und aufstehen lassen. Lassen Sie die Hefe jetzt arbeiten.

Wenn der Teig mehrmals aufgegangen ist, teilen Sie ihn in zwei gleiche Teile und kochen Sie weiter.

Schritt 3: Die Kronenpizza formen.


Nehmen Sie ein Stück Teig und rollen Sie es in einen flachen Kreis. Roll gut, so dass die Formation ziemlich dünn ist.
Die Kreismitte mit Tomatenmark bestreichen. Würste teilen sich in zwei Teile. Ordnen Sie die Hälften der Würste in einem Kreis an und treten Sie ungefähr in die Mitte zurück 4 Zentimeter vom Rand.

Wickeln Sie die Ränder des Teigs in die Mitte und bedecken Sie die Würste darin. Drücken Sie die Ränder fest an.

Fühle die Würste unter dem Teig und schneide sie mit einem Messer in zwei Hälften. Drehen Sie die Ränder vorsichtig mit den Würsten heraus, so dass sie mit den Scheiben nach oben aussehen.

Nun die Mitte der Pizzabeläge falten. Schinken, Tomatenscheiben und Paprikaringe in zufälliger Reihenfolge anrichten. Top mit Käse, in dünne Scheiben geschnitten oder gerieben.
Ebenso eine zweite kronenförmige Pizza formen.

Schritt 4: Backen Sie die Crown Pizza.


Den Backofen vorheizen auf 220 Grad celsius und pizza backen für 15-20 Minuten. Der Teig sollte mit einem goldenen Rouge bedeckt sein und der Käse sollte vollständig schmelzen.
Corona-Pizza sofort nach dem Garen servieren.

Schritt 5: Die Crown Pizza servieren.


Kronenpizza ist eine echte Tischdekoration. Es ist ziemlich befriedigend, also servieren Sie es als separates Gericht, es kann zum Frühstück oder Nachmittagstee sein. Und es ist besser, Pizza für eine große Firma zu kochen! Hausgemachte Pizza ist immer lecker und gesund!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können den Teig für etwas anderes verwenden, besonders wenn Sie Ihr Signaturrezept haben.

- Die Füllung einer solchen Pizza kann unterschiedlich sein. Zum Beispiel können Sie gebratene Zwiebeln oder Pilze hinzufügen, Schinken durch gekochtes Fleisch oder Hühnchen ersetzen. Einige Hausfrauen fügen der Füllung auch Mayonnaise hinzu.