Andere

Pfannkuchen-Lasagne


Pfannkuchen-kletternde Bestandteile

Basis

  1. Pfannkuchen 10 Stück

Füllung

  1. Frische Champignons 400 Gramm
  2. Rinderhackfleisch 400 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Geriebener Käse 200 Gramm
  6. Olivenöl 2-3 Esslöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack

Bechamelsauce

  1. Butter 1 Esslöffel
  2. Olivenöl 1 Teelöffel
  3. Weizenmehl 1 Esslöffel
  4. Milch 100 Milliliter
  5. Eigelb 1 Stück
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebeln, Pilze, Milch, Käse, Mehl
  • Servieren 4-6

Inventar:

Bratpfanne - 2 Stück, ein Spatel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, eine Auflaufform, heiße Topflöffel, ein Esslöffel, eine Eintopfpfanne, ein Holzlöffel / Spatel.

Vorbereitung des Pfannkuchen-Kletterns:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Rinderhackfleisch hineingeben. Nach Belieben Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Mit einem Spatel zerdrücken und die ganze Zeit umrühren, das Fleisch bei mittlerer Hitze kochen 15 Minuten.

Schritt 2: Pilze und Zwiebeln vorbereiten.


In einer anderen Pfanne das Olivenöl auf die gleiche Weise erhitzen. Dann die Pilze hineingeben, waschen und in kleine Stücke schneiden, sowie die geschälten Zwiebeln und in kleine Würfel schneiden. Salz, Pfeffer, gehackten Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze weich braten.

Schritt 3: Bereiten Sie die Bechamelsoße vor.


Butter in eine Pfanne geben und mit Olivenöl übergießen. Alles anzünden und schmelzen lassen, dabei die Öle mischen.

Fügen Sie nun das Weizenmehl hinzu und braten Sie alles zusammen unter Rühren, bis das Mehl goldbraun ist.

Fügen Sie der Sauce nach und nach Milch hinzu und rühren Sie sie gut um, damit sich keine Klumpen oder Klumpen bilden.

Dann kochen Sie die Bechamelsauce bei schwacher Hitze weiter, bis sie dickflüssig ist. Vergessen Sie nicht, die ganze Zeit zu mischen, damit Sie zum einen eine einheitliche Sauce erhalten und zum anderen nicht den Moment beobachten, in dem die Masse zu verdicken beginnt.
Die fertige Sauce vom Herd nehmen und das Eigelb und Salz hinzufügen. Gut mischen.

Schritt 4: Pfannkuchenlasagne sammeln.


Nehmen Sie eine Auflaufform oder ein geeignetes Backblech. Bilden Sie Ihre Pfannkuchenlasagne, wechseln Sie Schichten von Pilzen oder Hackfleisch mit Pfannkuchen. Zur gleichen Zeit, wenn Sie dünne Pfannkuchen haben, dann legen Sie sie zwei zwischen die Schichten, und wenn die Pfannkuchen dick sind, dann ist einer genug.
Teilen Sie die gebildete Lasagne mit einem scharfen Messer in 4-6 gleiche Stücke und bewegen Sie sie leicht auseinander.

Lasagne mit frisch zubereiteter Bechamelsauce bestreuen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Schritt 5: Pfannkuchenlasagne backen.


Sie müssen Pfannkuchen Lasagne vorgewärmt backen 200 Grad Backofen für 25-30 Minuten. Während dieser Zeit schmilzt der Käse und bedeckt Ihre Lasagne mit einer goldbraunen Kruste. Rinderhackfleisch und Champignons werden schließlich gekocht.
Heiße Pfannkuchenlasagne aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Schritt 6: Pfannkuchenlasagne servieren.


Pfannkuchenlasagne als Hauptgericht servieren. Meiner Meinung nach brauchen Sie weder eine Beilage noch etwas anderes. Sie können vielleicht ein wenig saure Sahne oder Tomatensauce hinzufügen. Es stellt sich heraus, sehr lecker, vor allem dieses Gericht wird in der nächsten Pfannkuchenwoche sein.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für Saftigkeit Hackfleisch mit Tomatenmark oder gehackten Tomaten mischen.

- Bechamelsauce kann, falls gewünscht, auch Pfeffer sein oder ganz zum Schluss Muskatnuss hinzufügen.