Gemüse

Gebratene Zucchini mit Knoblauch


Zutaten zum Kochen Zucchini mit Knoblauch gebraten

  1. Zucchini Zucchini 2 Stück
  2. Speiseöl 1/2 Tasse
  3. Knoblauch 1 Nelke (groß)
  4. Balsamico-Essig 2 Esslöffel
  5. Olivenöl für die Marinade
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  8. Frische Minze nach Geschmack
  • HauptzutatenKürbis, Knoblauch
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, tiefer Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Spachtel, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Mit Knoblauch gebratene Zucchini kochen:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Die Zucchini waschen und trocknen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Achtung: Zum Kochen braucht man kleine junge Zucchini mit einer weichen Haut, die sich leicht kratzt, wenn man sie mit dem Fingernagel hält.
Die Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2: Knoblauch anbraten.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und dünne Knoblauchscheiben bei mittlerer Hitze darin anbraten. Nur nicht zu lange kochen, bis sie goldbraun sind. Danach den Knoblauch in einem tiefen Teller entfernen.

Schritt 3: Die Zucchini mit Knoblauch anbraten.


In demselben Öl, in dem Sie den Knoblauch gekocht haben, die Zucchini anbraten. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Es dauert normalerweise ungefähr 4 Minuten.

Es ist notwendig, in Chargen zu braten, damit jede Scheibe leicht gewendet und gleichmäßig von allen Seiten gebraten werden kann.
Kochen Sie nach dem Braten die vorbereiteten Zucchini-Scheiben in der gleichen Platte, in die Sie den Knoblauch gelegt haben, und nehmen Sie die Zubereitung der nächsten Charge auf.

Schritt 4: Die mit Knoblauch gebratene Zucchini einlegen.


Gießen Sie die Knoblauchzucchini in einen tiefen Teller, gießen Sie Olivenöl, etwas Balsamico-Essig, bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer und lassen Sie die zerrissenen Blätter frischer Minze darauf fallen. Sie müssen alle Zucchini in Schichten legen, jede nächste Schicht salzen und pfeffern sowie Öl und Essig einschenken. Dann muss Zucchini gegeben werden 1-2 Stunden Zeit zum Einlegen. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Teller mit Gemüse im Kühlschrank entfernt werden.

Schritt 5: Die mit Knoblauch gebratene Zucchini servieren.


Nach 1-2 Stunden erhalten Sie köstliche und duftende Zucchini mit Knoblauch gebraten. Servieren Sie sie zum Mittag- oder Abendessen als originelle Vorspeise für das Hauptgericht. Es fällt sowohl einfach als auch originell aus.
Guten Appetit!