Andere

Guacamole Nudeln


Zutaten für das Kochen von Nudeln mit Guacamole

  1. Nudeln 200 Gramm
  2. Avocado 1 Stück
  3. Grüne Zwiebel 1 Stück
  4. Knoblauch 1 Nelke
  5. Tomate 1 Stück
  6. Gehackte Petersilie 1 Esslöffel
  7. Chili nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Tomate, Avocado, Pasta, Kräuter
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Gabel, Servierteller, tiefer Teller, Sieb, Schneidebrett.

Nudeln mit Guacamole kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gemüse, Kräuter und Avocados gut abspülen und trocknen. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und so lange kochen, wie auf dem Etikett angegeben. Sei vorsichtig und verdaue nicht.
Nach dem Garen die Hörner zu einem Sieb zusammenfalten und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, damit sie nicht zusammenkleben.

Schritt 2: Reinigen Sie die Avocado.


Teilen Sie die Avocado in zwei Hälften, nehmen Sie den Stein heraus und entfernen Sie die Haut. Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft übergießen. Dadurch wird die Avocado nicht dunkler und Ihr Gericht sieht köstlich aus. Das zerdrückte Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.
Achtung: Natürlich können Sie Avocados auch mit einem Mixer mahlen, wenn Sie es vorziehen.

Schritt 3: Guacamole kochen.


Gehacktes Gemüse und Zwiebeln in die zerdrückte Avocado geben. Die Knoblauchzehe schälen, durch eine Presse oder ein Gitter geben. Fügen Sie Knoblauch zu anderem Gemüse hinzu. Die Tomate von den Schalen und Samen schälen. Das restliche Fruchtfleisch vorsichtig in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie die Tomaten zur Gesamtmasse hinzu. Salz, Pfeffer, Chili hinzufügen und alles sehr sorgfältig mischen.

Schritt 4: Die Guacamole-Nudeln servieren.


Nudeln mit Guacamole mischen und portionieren. Mit einer Scheibe Avocado, frischen Kräutern oder einer Scheibe Zitrone garnieren. Das ist alles! Hier gibt es ein einfaches und sehr leckeres Mittagessen. Meiner Meinung nach wirkt es sehr federnd, zart und frisch. Genau das möchten Sie nach einem langen Winter auf Ihrem Teller sehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf Wunsch kann mit Spaghetti genau dasselbe zubereitet werden.