Backen

Kartoffelauflauf mit Huhn in einem langsamen Kocher


Zutaten zum Kochen von Kartoffelaufläufen mit Hähnchen in einem Slow Cooker

  1. Kartoffel 700 Gramm
  2. Gehacktes Huhn 750 Gramm
  3. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  4. Saure Sahne 150 Gramm
  5. Milch 100 Milliliter
  6. Wasser 100 Milliliter
  7. Eier 2 Stück
  8. 1 Teelöffel salzen
  9. Thymian 1/2 Teelöffel
  10. Gemahlener Pfeffer 1 Teelöffel (oder nach Geschmack)
  11. Lorbeerblatt 2 Stück
  12. Rosmarin 1/2 Teelöffel
  13. Zwiebeln 3 Stück (mittel)
  14. Karotte 1 Stück
  15. Frischer Dill 1/2 Strahl
  16. Wasser zum Kochen von Kartoffeln
  17. Ketchup oder Tomatensauce 2 Esslöffel
  18. Geriebener Käse 150 Gramm
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Huhn, Eier, Milch, Käse, Sauerrahm, Kräuter
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Slow Cooker, Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefer Teller, Gabel, Servierteller.

Kartoffelaufläufe mit Hähnchen im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Die Kartoffeln kochen.


Zuerst müssen Sie die Kartoffeln weich kochen. Das Gemüse abspülen, in eine Pfanne geben, mit Wasser füllen und kochen, bis sich die Kartoffeln leicht mit einem Messer oder einer Gabel durchstechen lassen.
Nach dem Kochen die Kartoffeln abkühlen, schälen und in Würfel schneiden. Dies ist jedoch später und während des Kochens haben Sie Zeit, die restlichen Zutaten zuzubereiten.

Schritt 2: Zwiebeln mit Möhren anbraten.


Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schälen Sie auch die Karotten und schneiden Sie sie entweder in kleine Würfel oder reiben Sie sie auf einer mittleren Reibe.
Gießen Sie pflanzliches Öl in die Mehrkochschüssel und schalten Sie den Modus ein "Braten" und warten, bis sich das Öl erwärmt hat. Geben Sie dann Zwiebeln und Karotten in den Multikocher und stellen Sie den Timer auf 20 Minuten und köcheln lassen, bis sie durchsichtig sind. Zum Schluss salzen und mit Gewürzen würzen.

Schritt 3: Das Hackfleisch zubereiten.


Fügen Sie das gehackte Huhn dem vorbereiteten Gemüse hinzu und mischen Sie. Wenn sich das Hackfleisch verfärbt, fügen Sie hier Ketchup oder Tomatensauce hinzu. Einfüllen 100 Milliliter Wasser. Alles gut mischen und die restliche Zeit weiter kochen.
Wenn ein Timer eingestellt ist 20 Minuten passieren, den Inhalt des Topftopfes auf einen tiefen Teller geben und die Schüssel selbst vorsichtig mit einer Serviette abwischen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Eifüllung vor.


In einem separaten Teller Hühnereier mit Milch, Sauerrahm und Kräutern mischen. Alles mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen, um die Masse zu homogenisieren.

Schritt 5: Sammeln Sie die Kartoffel-Hähnchen-Auflauf.


Nachdem alle Zutaten zubereitet wurden, muss nur noch der Auflauf gesammelt und tatsächlich gebacken werden. Legen Sie dazu die Hälfte der Kartoffeln auf den Boden des Multikochers und gießen Sie sie ein 1/3 Eifüllung. Dann das mit Zwiebeln und Karotten gedünstete Hähnchenhackfleisch fest auflegen. Wieder ein Drittel der Füllung. Und ganz oben die restlichen Kartoffeln auslegen und die restliche Eimischung einfüllen.

Wenn sich die Schichten etwas miteinander vermischen, ist es in Ordnung, Hauptsache, die Eimischung ist mehr oder weniger gleichmäßig zwischen ihnen verteilt, sonst setzt der Auflauf einfach nicht ein.

Schritt 6: Bereiten Sie einen Kartoffelauflauf mit Huhn in einem Slow Cooker.


Auflauf im Modus kochen Backen bei der Temperatur 180 Grad während 30 Minuten. Alle Zutaten einzeln sind fertig, wir müssen nur die Eimischung fassen und der Auflauf nimmt seine Form an.
Wenn Sie den Deckel öffnen, bleibt der Auflauf ganz hell. Sie müssen es auf dem Servierteller schütteln, damit es auf den Kopf gestellt wird. Nehmen Sie dazu eine flache Schüssel, bedecken Sie sie mit einem Topf und drehen Sie sie mit einer scharfen Bewegung um. Nehmen Sie die Schüssel heraus, bestreuen Sie den Auflauf mit geriebenem Käse und servieren Sie ihn heiß.

Schritt 7: Servieren Sie den Kartoffelauflauf mit Hühnchen.


Der Kartoffelauflauf mit Hühnchen ist dank des langsamen Kochens sehr einfach und leicht zuzubereiten. Sie werden mehr Zeit und Mühe auf die Zubereitung der Zutaten verwenden.

Schneiden Sie den heißen Auflauf in Portionen und servieren Sie ihn zum Mittag- oder Abendessen. Sie können es mit einem Salat aus frischem Gemüse oder nur geschnittenen Tomaten und Gurken ergänzen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn alles an Ihrer Multikochschüssel klebt und brennt, sollten Sie sie mit etwas Pflanzenöl schmieren.

- Sie können Ihrem Geschmack andere Gewürze hinzufügen, und nicht nur die, die im Rezept angegeben sind.