Andere

Pasta mit Hähnchen und Gemüse


Zutaten für die Herstellung von Nudeln mit Hähnchen und Gemüse

  1. Hähnchenfilet 200 Gramm
  2. Spaghetti 350-450 Gramm
  3. Karotte 4 Stück (mittel)
  4. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  5. Grüne Zwiebel 1 Bund
  6. 4 Knoblauchzehen
  7. Sojasauce 1/4 Tasse
  8. Granulierter Knoblauch 1 Teelöffel
  9. Maisstärke 1 Teelöffel
  10. Zucker 1 Esslöffel
  11. Roter Pfeffer blättert 1/2 Teelöffel ab
  12. Brühe oder gekochtes Wasser 4 Tassen
  13. Olivenöl 2 Teelöffel
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Huhn, Teigwaren
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Küchenmesser, Schneidebrett, Kochlöffel oder Spatel, Deckel.

Nudeln mit Hähnchen und Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Das Hähnchenfilet mit kaltem Wasser abspülen, trocknen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Es ist groß genug, um auf eine Gabel zu passen.
Nehmen Sie die Spaghetti, die lange gekocht werden müssen, damit sie nicht sauer werden und dabei nicht auseinanderfallen. Ich zerbreche sie in zwei Hälften, nehme ein Bündel mit zwei Händen und beginne, mich in verschiedene Richtungen zu drehen, als ob ich einen Lappen zusammendrücke, ganz einfach, du kannst es tun!
Karotten schälen und in lange Streifen schneiden.
Paprika von den Kernen schälen, gut abspülen und in Streifen schneiden.
Ein paar Zwiebeln mit warmem Wasser waschen. Schneiden Sie das Gemüse in lange Röhrchen und den weißlichen Teil in Ringe.
Knoblauchzehen einreiben, durch eine Presse streichen oder mit einem Messer ganz fein hacken.
Sie können die zubereiteten Zutaten nicht in einer Pfanne umtauschen und sofort wegwerfen. Zum Schluss alle Gewürze dazugeben und die Brühe (Hühnchen oder Gemüse) oder nur gekochtes Wasser dazugeben.

Schritt 2: Nudeln mit Hähnchen und Gemüse zubereiten.


Stellen Sie den Topf auf hohe Hitze und bringen Sie unter häufigem Rühren den Inhalt zum Kochen.
Wenn die Flüssigkeit kocht, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie weiter 15 Minuten. Stellen Sie sicher, dass die Nudeln und Hühnchen kochen. Der größte Teil der Brühe sollte verdunsten. Und vergessen Sie nicht zu mischen, damit die Nudeln nicht am Boden der Pfanne kleben und nicht anbrennen.

Eine Viertelstunde später sollte auf jeden Fall alles fertig sein, da das Huhn sehr schnell gekocht wird.
Die Paste vom Herd nehmen, den Deckel öffnen und die Nudeln mit Hähnchen und Gemüse stehen lassen 5 Minuten und etwas abkühlen. In diesem Fall ist es einige Male erforderlich, alles leicht zu mischen.

Schritt 3: Nudeln mit Hähnchen und Gemüse servieren.


Danach müssen Sie nur noch die Nudeln mit Hähnchen und Gemüse auf portionierten Tellern verteilen und als Hauptgericht dienen! Es wird keine Sauce benötigt. Sie sehen, es ist überhaupt nicht notwendig, die Spaghetti separat zu kochen und das Huhn separat zu braten, wenn Sie alles zusammen kochen, fällt es nicht schlechter aus! Probieren Sie es unbedingt aus.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nach Belieben können Sie anstelle von Sojasauce Ketchup oder Tomatenmark hinzufügen, aber vergessen Sie nicht, das Gericht zu salzen.

- Auch hier wird übrigens anderes Gemüse, das genauso schnell zubereitet wird, zum Beispiel Spargel, Brokkoli oder Blumenkohl (kann man einfrieren).