Backen

Hafermehlmuffins mit Äpfeln


Zutaten für die Herstellung von Haferflocken Cupcakes mit Äpfeln

  1. Haferflocken 1 Tasse
  2. 10 Gramm Backpulver
  3. Weizenmehl 1 Tasse
  4. Gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel
  5. Honig 80 Milliliter
  6. Milch 80 Milliliter
  7. Pflanzenöl 60 Milliliter
  8. Ei 1 Stück
  9. Apple 300-400 Gramm
  • HauptzutatenApfel, Milch, Haferflocken, Mehl, Honig
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Cupcake Maker, tiefe Teller, Hot Pot Holder, ein Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Hafermuffins mit Äpfeln kochen:

Schritt 1: Den Teig kneten.


Mischen Sie Haferflocken, Weizenmehl und gemahlenen Zimt getrennt. In einem anderen Teller Honig, Eier, Butter und Milch zu einer homogenen Konsistenz vermengen.
Kombinieren Sie nun die flüssigen Zutaten mit dem trockenen und kneten Sie den Teig mit einem Löffel. Es wird sich herausstellen, dass die Masse (aufgrund von Haferflocken) etwas heterogen ist, ähnlich wie bei dicker Sauerrahm.

Schritt 2: Fügen Sie die Äpfel hinzu.


Spülen Sie die Äpfel, falls gewünscht, lassen Sie sie schälen, entfernen Sie Samen und Zweige und schneiden Sie die Früchte in kleine Würfel.
Fügen Sie Äpfel zum Teig hinzu und mischen Sie gründlich.

Schritt 3: Haferflockenmuffins mit Äpfeln backen.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 200 Grad Celsius. Gleichzeitig den Teig in Cupcake-Dosen geben. Sie können ein bisschen Erbse haben. Und sobald der Ofen heiß genug ist, schicke alles zum Backen 25-30 Minuten.

Die fertigen Cupcakes aus der Dose nehmen und abkühlen lassen. Glauben Sie mir, wenn sie Raumtemperatur erreichen, werden sie schmackhafter sein.
Auf Wunsch können Sie Muffins mit einer Art Streusel, zum Beispiel Puderzucker, dekorieren.

Schritt 4: Servieren Sie die Haferflockenmuffins mit Äpfeln.


Servieren Sie Haferflockenmuffins mit Äpfeln zum Nachtisch oder Nachmittagsimbiss. Solche Backwaren verlieren zu keiner Zeit des Jahres an Relevanz und werden von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geschätzt. Im Winter und Herbst sorgen Hafermuffins für Gemütlichkeit im Haus, und im Sommer und Frühling können Sie sie perfekt zu einem Picknick mitnehmen. Probieren Sie es unbedingt aus, denn es ist sehr einfach und lecker!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manche Leute verwenden Hafer-Muffins, die nicht Milch sind, sondern Joghurt oder Kefir.

- Anstelle von Äpfeln können Sie auch Birnen verwenden, um Muffins für dieses Rezept zuzubereiten.