Backen

Kartoffelauflauf mit Wurst


Wurst Kartoffelgratin Zutaten

  1. Kartoffel 2 kg
  2. Wurst 300 Gramm
  3. Speck 350 Gramm
  4. Zwiebeln 3 Stück (klein)
  5. Eier 3 Stück
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Gehackte Petersilie 3 Esslöffel
  8. Getrockneter Majoran 1 Esslöffel (mit einer Folie)
  9. Weizenmehl 6 Esslöffel
  10. Maisstärke 1 Esslöffel
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  13. Pflanzenöl für die Form
  • Hauptzutaten: Speck, Wurst und Würstchen, Kartoffel, Zwiebel, Mehl
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Bratpfanne, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, heiße Topflappen, Reibe, tiefe Platte, Knoblauchpresse.

Kartoffelauflauf mit Wurst kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden. Und damit alles ohne unnötige Risse abläuft, muss die Messerklinge regelmäßig mit kaltem fließendem Wasser angefeuchtet werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Wurst und den Speck vor.


Die Wurst in mittelgroße Würfel schneiden. Speck in dünne Scheiben schneiden. Teilen Sie den ganzen Speck in ungefähr 3 Teile, lassen Sie ein Drittel so und schneiden Sie die Mehrheit in Würfel, wie die Wurst.
Bei mittlerer Hitze die Pfanne erhitzen und den in Würfel geschnittenen Speck und die gesamte Wurst hinein werfen. Alles in einer trockenen Pfanne goldbraun braten. Und dann fügen Sie die Zwiebel, gehackt in Würfel und gehackten Knoblauch in einer Weise für Sie bequem. Alles zusammen unter häufigem Rühren anbraten, bis die Zwiebel durchsichtig und der Speck knusprig ist.

Schritt 3: Bereiten Sie die Grüns vor.


Petersilie abspülen, trocknen und mit einem Messer fein hacken.

Schritt 4: Bereiten Sie die Kartoffeln vor.


Die Kartoffeln schälen und auf einer groben Reibe raspeln. Oder Sie können eine Küchenmaschine verwenden, die Hauptsache ist, dass die Kartoffeln dünne Streifen sind.

Schritt 5: Mischen Sie die Zutaten.


In einem tiefen Teller gehackte Kartoffeln, mit Zwiebeln gebratene Würstchen, gehackte Petersilie, getrockneten Majoran, gemahlenen Pfeffer und Salz mischen.

Fügen Sie dann Eier, Weizenmehl und Maisstärke zu den anderen Zutaten hinzu. Alles sehr sorgfältig mischen, damit die Gewürze gleichmäßig in der Masse verteilt sind und Mehl, Eier und Stärke.

Schritt 6: Kartoffelauflauf mit Wurst kochen.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 200 Grad Celsius. Schmieren Sie die Auflaufform mit Pflanzenöl und geben Sie die Kartoffelmasse hinein. Die Platte vorsichtig nivellieren, so dass der Auflauf sauber ist, und mit den restlichen Speckscheiben garnieren und darauf verteilen.

Backen Sie mindestens einen Kartoffelauflauf 1 Stunde. Seine Oberseite sollte mit einem goldenen Braun bedeckt sein, und der Speck sollte gebacken werden. Auch der Auflauf sollte unten gebräunt werden.
Nachdem Sie die Form aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie den Auflauf einige Minuten abkühlen, teilen Sie ihn dann in Portionen und servieren Sie ihn.

Schritt 7: Servieren Sie den Kartoffelauflauf mit Wurst.


Servieren Sie den Kartoffelauflauf mit Wurst, Sauerrahm und frischem Weißkrautsalat. Und es wird nichts mehr benötigt, es wird schmackhaft und sättigend heiß, was ein wunderbares Mittag- oder Abendessen für Ihre ganze Familie sein wird.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Als Beilage Kohl-Gurken-Salat oder Frühlingskrautsalat zubereiten.

- Anstelle von Wurst, Schinken oder Würstchen eignen sich auch hausgemachte Würstchen, braten Sie sie einfach etwas länger.