Salate

Gekochter Kartoffelsalat


Zutaten für das Kochen von Salzkartoffelsalat

  1. Zwiebel 1 Stück
  2. Kartoffel 800 Gramm
  3. Brühe oder Wasser 175 Milliliter
  4. Essig (6-9%) 3 Esslöffel
  5. 4 Eier
  6. Dünne Würste 2 Stück
  7. Eingelegte Gurken 3 Stück
  8. Kirschtomaten 175 Gramm
  9. Naturjoghurt 125 Gramm
  10. Mayonnaise 125 Gramm
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  13. Zucker nach Geschmack
  14. Frisches Grün nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Zucker, Kräuter
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Auflauf - 2 Stück, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, eine Salatschüssel, ein Esslöffel, eine Schüssel, ein Messer zum Reinigen von Gemüse.

Kartoffelsalat zubereiten:

Schritt 1: Kartoffeln und Zwiebeln vorbereiten.


Die Kartoffeln waschen, die Schale entfernen und das Wurzelgemüse in dünne Kreise schneiden. Wenn die Kartoffeln sehr groß sind, können Sie sie in Scheiben schneiden.
Zwiebeln schälen, mit Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden. Und damit Sie sich beim Schneiden nicht die Augen und die Nase einklemmen, waschen Sie die Messerklinge regelmäßig mit Wasser.

Schritt 2: Die Kartoffeln kochen.


In Scheiben geschnittene Kartoffeln mit Zwiebeln in Salzwasser oder Brühe gießen und in Brand setzen. Nach dem Kochen abdecken und bei mittlerer Hitze köcheln lassen 10 Minuten. Am Ende des Garvorgangs hinzufügen 2 Esslöffel Essig und mischen.
Nach dem Garen müssen die Kartoffeln auf Raumtemperatur abgekühlt werden, nachdem die überschüssige Flüssigkeit abgelassen wurde.

Schritt 3: Eier vorbereiten.


Hart gekochte Eier, das heißt, sie müssen für einen anderen gekocht werden 12-15 Minuten nachdem das wasser kocht.
Tauchen Sie die Eier nach dem Kochen in kaltes Wasser und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Schale schälen.

Geschälte gekochte Eier vierteln.

Schritt 4: Bereiten Sie die anderen Zutaten vor.


Würste nicht in dicke Kreise schneiden. Wenn es keine Würste mit geeignetem Durchmesser gab, nehmen Sie eine normale Wurst und zerkleinern Sie sie mit mittelgroßen Würfeln.
Eingelegte Gurken mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.
Die Kirschtomaten waschen, trocknen und jede Tomate in zwei Hälften teilen.

Schritt 5: Vorbereiten einer Tankstelle.


Mischen Sie in einer Schüssel Naturjoghurt, Mayonnaise und Essig. Gut mischen, bis alles glatt ist. Anschließend das Dressing mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Alles nochmals gründlich mischen.

Schritt 6: Mischen Sie den gekochten Kartoffelsalat.


Kartoffeln, Tomaten, Gurken und Würste in einer Salatschüssel vermengen. Fügen Sie fein gehackte frische Kräuter und das zuvor zubereitete Dressing hinzu. Alle diese Salatzutaten mischen, so dass sie vollständig mit Dressing bedeckt sind. Zum Schluss den Salat mit Eiern dekorieren und servieren.

Schritt 7: Servieren Sie den Salzkartoffelsalat.


Servieren Sie gekochten Kartoffelsalat sofort nach dem Kochen als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen. Übrigens können Sie nicht alle Zutaten im Voraus mischen, sondern sie in portionierten Tellern anrichten und dann mit Dressing darauf gießen und mit Gemüse dekorieren, um sie appetitlicher zu machen.
Gekochter Kartoffelsalat ist einfach, herzhaft und nahrhaft. Aber nimm das Wort nicht! Stellen Sie sicher, dass Sie es selbst kochen und versuchen Sie, sicherzustellen, dass es lecker ist!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zur Zubereitung des Dressings können Sie anstelle von Essig Zitronensaft einnehmen.

- Mit Schinken, einschließlich Huhn oder Pute, wird dieser Salat nicht schlechter schmecken.