Der vogel

Hähnchenbrust mit Austernpilzen


Zutaten zum Kochen von Hähnchenbrust mit Austernpilzen

  1. Austernpilze 500 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. 1 Bund frische Petersilie
  4. Hähnchenbrust (ohne Knochen und ohne Haut) 1 Stück (groß)
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  7. Perücke nach Geschmack
  8. Trockene Kräuter 1 Esslöffel
  9. Saure Sahne 250 Milliliter
  10. Parmesan 25 Gramm
  11. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Huhn, Pilze, Sauerrahm, Kräuter
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Auflaufform, Küchenmesser, Spatel, Schneidebrett, Topflappen.

Hähnchenbrust mit Austernpilzen kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Austernpilze vor.

Austernpilze zubereiten, abspülen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden. Das ist alles, Sie müssen sie nicht reinigen oder sortieren, die Hauptsache ist, die erdigen Teile zu entfernen.
Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in Würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln werfen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anbraten. Wenn die Zwiebel durchsichtig wird, fügen Sie gehackte Austernpilze in die Pfanne. Kochen, bis die Pilze anfangen zu braten.
Am Ende der Zubereitung Sauerrahm und fein gehackte Petersilie hinzufügen. Alles umrühren und vom Herd nehmen.

Schritt 2: Das Huhn vorbereiten.


Hähnchen waschen, trocknen und in mittelgroße Würfel schneiden. Mahlen Sie nicht viel, aber Sie müssen nicht zu groß schneiden.
Das Hähnchen mit Salz, Pfeffer, Paprika und getrockneten Kräutern würzen. Rühren Sie die Scheiben der Brust um, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen, und legen Sie dann das Hühnerfleisch in eine hitzebeständige Form.

Schritt 3: Hähnchenbrust mit Austernpilzen backen.


Den Backofen vorheizen auf 200 Grad Celsius.
In Hühnerform die Austernpilze in eine saure Sahnesauce geben, glatt streichen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und alles zum Backen in den Ofen geben 40 Minuten. Das Aroma gleichzeitig in der Küche ist außergewöhnlich!
Sobald die Hähnchenbrust mit Austernpilzen gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen und servieren Sie sie als Hauptgericht auf dem Tisch.

Schritt 4: Hähnchenbrust mit Austernpilzen servieren.


Hähnchenbrust mit Austernpilzen ist ein köstliches Gericht, das sich ideal zum Mittag- oder Abendessen eignet. Heiß servieren, Nudeln, gekochten Reis oder Kartoffeln dazugeben, dann wer mag. Vergessen Sie nicht, jede Portion mit frischer Petersilie zu garnieren und genießen Sie den herrlichen Geschmack von Pilzen, die gut zu saurer Sahne und zarter Hühnerbrust passen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sauerrahm können Sie auch Sahne verwenden.

- Wenn Sie möchten, dass die Sauce mit saurer Sahne dicker wird, fügen Sie etwas Weizenmehl hinzu. Fügen Sie wie folgt hinzu: Zuerst das Mehl in einer kleinen Menge heißem Wasser verdünnen und dann nach saurer Sahne in eine Pfanne mit Pilzen gießen und gut mischen.