Snacks

Gebackene Haferflockenäpfel


Zutaten für Bratäpfel mit Haferflocken

  1. Äpfel (Jonagold, Fuji oder ähnliches) 4 Stück
  2. Brauner Zucker 1/4 Tasse
  3. 1/4 Tasse Haferflocken
  4. Gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel
  5. 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  6. Gemahlene Nelke 1 Prise
  7. Butter 1 Esslöffel
  8. Heißes Wasser 1 Tasse
  • HauptzutatenApfel, Haferflocken, Zucker
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Folie, Küchenmesser, Teller, Esslöffel, Teelöffel.

Gebackene Haferflockenäpfel kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Äpfel vor.


Die Früchte abspülen und trocknen. Entfernen Sie den Kern der Äpfel. Der einfachste Weg ist mit einem speziellen Cutter, aber nicht jeder hat ihn auf dem Hof, also muss man mit einem Messer und einem Teelöffel fertig werden. Schrubben Sie nicht viel, sondern entfernen Sie die Kerne buchstäblich und greifen Sie nach etwas Fruchtfleisch.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Mischen Sie Haferflocken, braunen Zucker, Muskat, Nelken und Zimt. Diese Mischung muss in genau vier Teile geteilt werden, um die Äpfel damit zu füllen.

Schritt 3: Haferflocken Äpfel backen.


Füllen Sie die Äpfel mit Haferflocken, legen Sie sie in eine Form oder auf ein Backblech, damit sie nicht herunterfallen, und legen Sie sie auf jede Frucht 1/4 Esslöffel Butter und gießen Sie heißes Wasser in den Boden der Form. Decken Sie die Oberseite mit Folie ab und schicken Sie die Frucht zum vorgewärmten 190 Grad der Ofen. Backen Sie alles für 20 Minuten.
Achtung: Die Folie sollte nicht fest auf den Äpfeln liegen, es sollte ein wenig "Luft" zwischen ihr und der Frucht sein.
Öffnen Sie dann die gefüllten Äpfel, entfernen Sie die Folie und lassen Sie sie backen, bis die Früchte weich sind und der Zucker zu Sirup wird. Dies wird höchstwahrscheinlich mehr erfordern 20-30 Minuten. Die Bereitschaft kann mit einer Messerklinge überprüft werden, sie sollte leicht in das Fruchtfleisch gelangen. Die Schale auf den Äpfeln knittert.

Schritt 4: Bratäpfel mit Haferflocken servieren.


Gebackene Haferflockenäpfel sofort nach dem Kochen servieren. Fügen Sie ihnen ein paar Kugeln Eis hinzu und das beste Dessert der Welt ist fertig!
Außerdem können solche Äpfel nach dem Kochen im Kühlschrank aufbewahrt und vor dem Servieren in der Mikrowelle erhitzt werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Brauner Zucker kann durch gewöhnlichen ersetzt werden, aber das Ergebnis ist etwas anders, es gibt keinen Karamellgeschmack und -geschmack.

- Folgendes können Sie Bratäpfeln hinzufügen: Orangenschale, Zitronenschale, geriebener Ingwer, kandierter Ingwer, Rosinen oder andere getrocknete Früchte, gehackte Nüsse, Frischkäse, Mascarpone, Erdnussbutter.