Gemüse

Gebratene Champignons mit Bohnen


Zutaten zum Kochen gebratener Pilze mit Bohnen

  1. Bohnen 800 Gramm
  2. Champignons 200 Gramm
  3. Zwiebeln 1-2 Stück
  4. Speiseöl optional
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Pilze
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Pfanne, Spatel, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel.

Gebratene Champignons mit Bohnen kochen:

Schritt 1: Kochen Sie die Bohnen.


Grüne Bohnen abspülen und zubereiten, indem die langen Hülsen in mehrere kürzere Stücke geschnitten werden.
Achtung: Zum Kochen nach diesem Rezept eignen sich sowohl frische als auch gefrorene grüne Bohnen.
Die Schoten in Wasser geben, salzen, alles auf hohe Hitze stellen und garen 5 Minuten.
Werfen Sie die Bohnen nach dem Kochen in ein Sieb, damit überschüssige Flüssigkeit abtropfen kann.

Schritt 2: Braten Sie die Pilze.


Die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden oder in halbe Ringe schneiden, wenn Sie überall mehr Zwiebeln mögen. Zwiebeln in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Bei mittlerer Hitze braten.
Achtung: fügen Sie Zwiebeln hinzu, um zu schmecken, und wenn Sie es nicht mögen, dann können Sie es nicht verwenden, um dieses Gericht überhaupt zu kochen.
Die Pilze waschen, die erdigen Teile der Beine abschneiden. Die geschälten Champignons in dünne Scheiben schneiden.
Wenn die Zwiebeln in der Pfanne durchsichtig werden, fügen Sie die Pilze hinzu und mischen Sie. Rühren Sie die ganze Zeit, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist.

Schritt 3: Die Bohnen zu den Pilzen geben.


Fügen Sie nun gekochte Bohnen, Salz, Pfeffer und gehackten Knoblauch in die Pfanne zu den Pilzen, die zu braten begannen. Alles umrühren und bei mittlerer Hitze weitergaren 2-3 Minutendamit sich die Aromen mischen.

Schritt 4: Die gebratenen Champignons mit Bohnen servieren.


Die gebratenen Champignons sofort nach dem Kochen mit Bohnen servieren. Das leckerste ist heiß. Verwenden Sie dieses Gericht als Beilage, um Ihrem Geschmack etwas hinzuzufügen, oder als vollwertige Mahlzeit. Es sollte beachtet werden, dass sowohl Bohnen als auch Champignons für sich alleine zufrieden stellen. Haben Sie also keine Angst, hungrig zu bleiben und sie ohne irgendetwas auf den Tisch zu bringen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es wird schmackhafter und gesünder, wenn Sie Kokosöl zum Braten verwenden.

- Das fertige Gericht kann mit gebratenen Nüssen oder Sesam dekoriert werden.

- Fast alle Pilze werden mit Bohnen kombiniert, daher ist es nicht erforderlich, Champignons zu verwenden.