Der vogel

Kartoffelhuhn mit Tomatensauce


Zutaten zum Kochen von Hähnchen und Kartoffeln in Tomatensoße

  1. Hähnchenschenkel 1 Kilogramm
  2. Tomatensaft (natürlich) 1 Kilogramm
  3. Kartoffel 500 Gramm
  4. Pflanzenöl 100 Gramm
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Thymian nach Geschmack
  8. Knoblauch 3-4 Nelken
  9. Wasser 1 Tasse
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Huhn
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Küchenmesser, Schneidebrett, heiße Topflappen, Folie, Papiertücher.

Hähnchen mit Kartoffeln in Tomatensauce kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten zu.
Die Kartoffeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in große Stücke schneiden (in Viertel oder etwas kleiner, wenn das Gemüse sehr groß ist).
Hähnchenschenkel sollten aufgetaut und gewaschen werden. Trocknen Sie sie mit einem Papiertuch. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Gewürze mit den Fingern verteilen und in das Huhn einreiben.

Schritt 2: Hähnchen mit Kartoffeln backen.

Das Backblech sollte groß genug sein, damit das ganze Huhn und alle Kartoffeln hineinkommen, und es sollte auch hohe Felder haben.
Gießen Sie Öl auf ein Backblech und verteilen Sie es. Hähnchenschenkel mit Gewürzen würzen, Kartoffelscheiben darauf legen. Mit Wasser gießen, mit Thymian bestreuen.
Decken Sie das Backblech mit Folie ab und geben Sie alles in den auf mittlere Temperatur erhitzten Backofen 30-40 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind und die Hähnchenschenkel fast fertig sind.

Schritt 3: Tomatensaft hinzufügen.


Entfernen Sie die Folie, gießen Sie den Tomatensaft ein (wenn der Saft nicht salzig ist, müssen Sie etwas mehr Salz hinzufügen), fügen Sie die geschälten und in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen hinzu und legen Sie alles für eine kurze Zeit in den Ofen.

Sie müssen backen, bis die Tomatensauce eindickt, es kann sogar mit dem Auge bestimmt werden. Alles ist einfach!
Wenn das Hähnchen mit Kartoffeln in Tomatensauce fertig ist, nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und servieren Sie es, nachdem Sie den Inhalt in Portionen ausgelegt haben, auf dem Tisch.

Schritt 4: Hähnchen mit Kartoffeln in Tomatensauce servieren.

Das Huhn und die Kartoffeln genau dort servieren, bis es abgekühlt ist. Mit eingelegtem Gemüse wie Gurken oder Paprika bestreuen. Im Sommer eignet sich jeder Salat aus frischen Kräutern oder Gemüse. Und alle! Ein einfaches und leckeres hausgemachtes Abendessen ist fertig!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Einige Hausfrauen fügen diesem Gericht auch Zwiebeln hinzu, die in dicke Ringe geschnitten sind.

- Tomatensaft kann zum Beispiel mit einer kleinen Menge Sauerrahm gemischt werden. Probieren Sie es aus!