Snacks

Mikrowellenkäse und Apfelsandwiches


Mikrowellen-Käse und Apfel-Sandwich-Zutaten

  1. Weizenbrot 200 Gramm
  2. Butter 2 Esslöffel
  3. Käse (vorzugsweise Kostroma) 100 Gramm
  4. Apfel 2 Stück (mittel)
  • Hauptzutaten: Apfel, Käse, Butter, Brot
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Mikrowelle, Küchenmesser, Schneidebrett, Teller.

Brötchen mit Käse und Apfel in der Mikrowelle kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Schneiden Sie das Brot nicht mehr als in Scheiben 1. Zentimeter.
Schälen Sie die Äpfel, indem Sie sie in den Kern schneiden. Spülen Sie sie ab. Sie können die Haut nach Belieben schälen und dann in dünne Scheiben schneiden.
Schneiden Sie den Käse in flache Scheiben, die so groß sind, dass sie gut in Brotscheiben passen.

Schritt 2: Käse- und Apfelsandwiches in der Mikrowelle backen.


Fetten Sie jede Scheibe Brot mit Butter ein, legen Sie Apfelscheiben auf das Brot und Käse. Alles in die Mikrowelle stellen und bei maximaler Leistung erwärmen 2-3 Minuten oder bis der Käse schmilzt.
Sofort servieren.

Schritt 3: Die Käse- und Apfelsandwiches in der Mikrowelle servieren.


Servieren Sie die Käse- und Apfelsandwiches heiß, während der Käse zähflüssig ist. Iss sie mit Tee oder Kakao. Tolle Idee für einen Snack auf der Flucht oder ein sehr leichtes Frühstück für diejenigen, die länger schlafen möchten.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn keine Mikrowelle vorhanden ist, können Sie das gleiche Sandwich in einer Pfanne braten oder im Ofen backen