Snacks

Crutons in der Mikrowelle


Zutaten für Croutons in der Mikrowelle

  1. Ei 1 Stück
  2. Milch 4 Esslöffel
  3. Brotscheiben (Dicke 1 Zentimeter) 2 Stück
  4. Butter 1 kleines Stück
  • Hauptzutaten Eier, Milch, Butter, Brot
  • Portion 1-2

Inventar:

Teller, Gabel oder Schneebesen.

Croutons in der Mikrowelle kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Eimischung vor.


Stellen Sie vorerst den Teller oder die Schüssel, in der Sie Croutons backen möchten, in die Mikrowelle und erwärmen Sie sie.
Das Ei mit der Milch mischen und mit einem Schneebesen oder einer Gabel glatt schlagen. Sie können Salz hinzufügen, wenn Sie Croutons salzig machen möchten.

Schritt 2: Tauchen Sie das Brot.


Tauchen Sie die Brotscheiben in das Ei mit Milch, so dass sie von allen Seiten gesättigt sind. Brot sollte etwas weicher werden.

Schritt 3: Braten Sie die Rutons in der Mikrowelle.

In kreisenden Bewegungen eine heiße Platte vorsichtig mit Butter einfetten. In den gleichen Teller muss man dann angeschwollene Brotstücke aus Eiern und Milch legen und dann alles in die Mikrowelle für 2-3 Minuten. Bei maximaler Leistung kochen. Nachher 1-1,5 Minuten Brotstücke müssen umgedreht werden.

Schritt 4: Die Croutons servieren.

Streuen Sie heiße Croutons mit Zimt und Zucker, wenn Sie sie süß machen möchten. Sie können auch Brotscheiben mit Speck dekorieren. In diesem Fall erhalten Sie bereits einen salzigen Snack.
Zum Frühstück oder Nachmittagsimbiss servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Süße Croutons können mit Honig, Früchten und Beeren serviert werden.