Saucen

Fastenmayonnaise ohne Mehl


Mehllose Mayonnaise Zutaten

  1. Maissticks 90 Gramm
  2. Pflanzenöl (Sonnenblume oder Olive) 150 Gramm
  3. Süßer Senf 3-4 Teelöffel
  4. Zitronensaft 3-4 Esslöffel
  5. 1-2 Prisen salzen
  6. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack und Lust
  7. Eiswasser 100-150 Milliliter
  • Hauptzutaten Senf
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Mixer, Mixer, tiefe Platte.

Magere Mayonnaise ohne Mehl zubereiten:

Schritt 1: Die Maisstangen hacken.


Nehmen Sie die gebräuchlichsten Maisstangen. Die Hauptsache ist nicht süß. Aber wenn es keine Optionen gibt, nehmen Sie den Senf schärfer und passen Sie seine Menge während des Kochens an, indem Sie die Mayonnaise probieren, um zu schmecken.

Die Hälfte der Maisstangen zuerst bestreuen und gießen 6-7 Esslöffel Eiswasser. Luftstifte werden schnell nass und setzen sich ab. Gießen Sie dann den Rest zu ihnen und gießen Sie auf die gleiche Weise Wasser darüber. Wenn alle Sticks nass sind, schlagen Sie sie mit einem Mixer glatt.

Schritt 2: Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu.


Beginnen Sie mit dem Hinzufügen eines Esslöffels Pflanzenöl, ohne mit dem Schlagen aufzuhören. Sie werden bemerken, wie die Masse einen glänzenden Glanz annimmt und ihre Konsistenz ölig wird.
Senf ist der nächste, wenn er nicht süß ist, gib einfach ein wenig Zucker in die Mayonnaise, um sie zu probieren. Schlage alles wieder gut.
Nun den Zitronensaft einfüllen und erneut mischen. Zum Schluss die Mayonnaise salzen und pfeffern.
Achtung: Fügen Sie Ihrem Geschmack Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu, wobei Sie sich auf Ihre Vorlieben konzentrieren. Die Anteile der Zutaten in dieser Mayonnaise sind nicht so wichtig.

Zum Schluss das restliche Wasser in die Mayonnaise gießen, alles mit einem Mixer mischen und die Konsistenz der Sauce anpassen. Probieren Sie auf jeden Fall, was Sie haben. Vielleicht möchten Sie mehr Zitronensaft, Senf, Salz oder Pfeffer hinzufügen.
Wenn die Mayonnaise fertig ist, geben Sie sie in einen für die Aufbewahrung geeigneten Behälter und verstecken Sie sie im Kühlschrank oder verwenden Sie sie wie vorgesehen.

Schritt 3: Servieren Sie schlanke Mayonnaise ohne Mehl.


Magere Mayonnaise ohne Mehl wird zu Salaten hinzugefügt, Saucen und Vorspeisen werden auf der Basis zubereitet ... Verwenden Sie sie im Allgemeinen so, wie Sie normale Mayonnaise verwenden würden, und spüren Sie sozusagen den Unterschied.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Fügen Sie gehackte Gurken oder Knoblauch zu magerer Mayonnaise hinzu, um einen originellen Geschmack zu erzielen.

- Im Kühlschrank beginnt sich solche Mayonnaise nach einer Weile zu verdicken, keine Sorge, es sollte so sein. Kurz vor Gebrauch in der Mikrowelle ca. 10-15 Sekunden erhitzen.

- Zitronensaft in Mayonnaise lässt sich leicht durch Apfelessig ersetzen.