Snacks

In der Mikrowelle gebackene Bananen


Zutaten für mikrowellengebackene Bananen

  1. Zucker 120 Gramm
  2. Rum 60 Gramm
  3. Butter 60 Gramm
  4. Bananen 2 Stück (reif und groß)
  • Hauptzutaten: Banane, Butter, Rum, Zucker
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Mikrowellen-Bananen kochen:

Schritt 1: Karamell kochen


In einem Teller über 1,5 Liter Mischen Sie Kristallzucker, Rum und Butter. Alles abdecken und in die Mikrowelle stellen. Bei maximaler Leistung erhitzen für 4-5 Minutenbis sich Zucker in zerlassener Butter mit Rum auflöst. Außerdem später 2 Minuten Nach dem Beginn des Garvorgangs muss das Karamell gemischt werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Bananen vor.


Die Bananen schälen und zuerst entlangschneiden, dann jede Hälfte in zwei gleiche Teile schneiden, und dann diese Viertel mit einem Messer entlangschneiden. Einfach ausgedrückt, müssen Sie jede Banane in acht gleiche Teile schneiden.

Schritt 3: Die Bananen in die Mikrowelle geben.


Tauchen Sie die Bananenscheiben in heißes Karamell und schmelzen Sie sie, so dass die Fruchtscheiben vollständig mit der Mischung bedeckt sind. Und alles wieder in den Ofen stellen 1-2 Minuten oder bis die Bananen aufgewärmt und gebacken sind.

Schritt 4: Servieren Sie die in der Mikrowelle gebackenen Bananen.


In der Mikrowelle gebackene Bananen sollten sofort separat oder mit Eis oder Schlagsahne serviert werden, um ein Dessert wie in einem Restaurant zuzubereiten. Lecker, einfach und sehr originell. Geeignet als Belohnung für Gäste am festlichen Tisch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Mit braunem Zucker werden die Farbe und das Aroma von Karamell gesättigter.

- Haferbrei wird perfekt mit Bananen kombiniert, die nach diesem Rezept zubereitet werden.