Snacks

Mikrowelle gebackene Pampelmuse


Zutaten zum Kochen Mikrowelle gebackene Grapefruit

  1. Grapefruit 1 Stück
  2. Zucker 2 Teelöffel
  3. Butter oder Margarine 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten Grapefruit, Butter, Zucker
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bräter, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Pappteller.

Kochen Mikrowelle gebackene Grapefruit:

Schritt 1: Grapefruit vorbereiten.


Die Grapefruit waschen und halbieren. Entfernen Sie vorsichtig die Samen mit der Spitze eines Messers vom Fruchtfleisch des Zitrusfruchtfleischs.

Schritt 2: Grapefruit in der Mikrowelle backen.


Jede Grapefruithälfte mit Zucker bestreuen und Butterstücke auf das Fruchtfleisch geben.
Ordnen Sie die Früchte auf Papptellern neu an, setzen Sie sie in einen kleinen Glas-Topf und geben Sie sie direkt in die Mikrowelle.
Grapefruit in der Mikrowelle backen 1,5-2 Minuten bei maximaler Leistung.
Warm servieren.

Schritt 3: Die in der Mikrowelle gebackene Grapefruit servieren.

In der Mikrowelle servieren. Grapefruit direkt nach dem Garen servieren, nicht auskühlen lassen. Iss es mit einem Löffel und schaufel das weiche Fleisch auf. Zum Servieren können Sie Obsthälften mit Eis dekorieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können sowohl weißen als auch braunen Zucker verwenden, wobei letzterer mehr Karamellgeschmack verleiht.