Backen

Mikrowellennudelauflauf


Mikrowelle Pasta Casserole Zutaten

  1. Teigwaren 350 Gramm
  2. Hühnereier 3 Stück
  3. Schinken oder Wurst 150 Gramm
  4. Saure Sahne 10 Gramm
  5. Zwiebel 1 Stück
  6. Geriebener Käse 3 Teelöffel oder nach Geschmack
  7. Butter zum Schmieren der Form
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Schinken, Wurst und Würstchen, Käse, Makkaroni
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Mikrowelle, Schimmel, Backpapier, Pfanne, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Mixer, tiefe Teller, Esslöffel.

Mikrowellennudelauflauf Zubereitung:

Schritt 1: Nudeln kochen.


Kochen Sie die Nudeln bis sie gar sind. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Verpackung. Die Garzeit wird dort angegeben. Danach müssen die Nudeln in ein Sieb geworfen und stehen gelassen und leicht abgekühlt werden.

Schritt 2: Mischen Sie alle Zutaten für den Auflauf.


Gekühlte Nudeln mit Eigelbpüree, Sauerrahm, Salz und Pfeffer vermengen.
Schneiden Sie den Schinken in kleine Würfel und senden Sie sie an die allgemeine Mischung für Nudeln.
Zwiebeln schälen, sehr fein zerbröckeln und nach dem Schinken zum allgemeinen Haufen geben.
Zurück zum Eiweiß, müssen sie mit einem Mixer in einem dicken Schaum gründlich geschlagen und dann sorgfältig mit Nudeln, Schinken, Zwiebeln und anderen Auflaufzutaten kombiniert werden.

Schritt 3: Bereiten Sie den Mikrowellennudelauflauf vor.


Die Form mit kaltem Wasser anfeuchten, mit Backpapier abdecken und mit Butter einfetten. Geben Sie die Nudelmischung darauf und drücken Sie die Oberseite Ihres zukünftigen Auflaufs flach. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Backen Sie alles, was Sie brauchen, in der Mikrowelle mit maximaler Leistung 15-17 Minuten. Lassen Sie die Nudeln nach dem Backen stehen 10 Minuten. Dann kann das fertige Gericht am Tisch serviert werden!

Schritt 4: Den Nudelauflauf servieren.


Den Nudelauflauf heiß servieren. Einfach mit einem Löffel portionsweise verteilen. Dies ist eine einfache, einfache, aber sehr schmackhafte Entscheidung für das Abendessen. Ein solcher Auflauf ist ein völlig eigenständiges Gericht, das ohne Beilage oder Sauce serviert wird.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie geriebenen Hartkäse mit Semmelbröseln mischen und dann alles auf den Auflauf legen, wird es interessant.