Der vogel

Mexikanische Hühnerbeine


Mexikanische Hähnchenschenkel Zutaten

  1. Hähnchenschenkel 4 Stück
  2. Gemahlener Chilipfeffer 4 Teelöffel
  3. Zwiebel 2 Stück (groß)
  4. Paprika 2 Stück (mehrfarbig)
  5. 4 Knoblauchzehen
  6. Tomatenkonserven (in eigenem Saft) 425 Milliliter
  7. Konservierter Mais 425 Gramm
  8. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  9. Rosmarin nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Tomate, Huhn
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Backofen, Mikrowelle, Küchenmesser, Schneidebrett, heiße Topflappen, Papiertücher.

Mexikanische Hähnchenschenkel kochen:

Schritt 1: Hähnchenschenkel vorbereiten.


Hähnchenschenkel müssen aufgetaut werden. Sie können sie im entsprechenden Modus direkt in der Mikrowelle auftauen. Dann das Huhn mit fließendem Wasser abspülen, trocknen und allseitig mit Salz und Pfeffer abreiben 2 Esslöffel gemahlener Chili.

Schritt 2: Fügen Sie das Gemüse hinzu.


Eine geeignete Auflaufform mit Butter einfetten. Vorbereitetes Gemüse sofort in die Form geben.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und die Zwiebeln nach Belieben hacken.
Paprika von den Kernen schälen, weißliche Partitionen abschneiden, mit Wasser abspülen, trocknen, in Streifen schneiden.
Tomatenkonserven können sofort in Scheiben geschnitten oder vorsichtig in Würfel geschnitten und dann mit dem Saft in die Form gegeben werden.
Gießen Sie die überschüssige Flüssigkeit aus dem Mais, spülen Sie sie mit fließendem Wasser ab und geben Sie sie dann in eine Auflaufform für anderes Gemüse.
Das Gemüse mit etwas Salz und dem restlichen Chili bestreuen. Legen Sie die Hähnchenschenkel darauf und tauchen Sie sie leicht ein.

Schritt 3: Mexikanische Hähnchenschenkel backen.


Schicken Sie zuerst die Hähnchenschenkel auf dem Gemüsepad zum vorgewärmten 200 Grad Ofen und braten sie dort, trocknen Sie leicht die Oberseite.
Danach muss die Form in der Mikrowelle neu arrangiert und alles dafür gekocht werden 35 Minuten bei mittlerer Leistung. Während dieser Zeit müssen die Beine zweimal gedreht werden, damit sie von allen Seiten gut vorbereitet sind.

Schritt 4: Mexikanische Hähnchenschenkel servieren.


Servieren Sie mexikanische Hähnchenschenkel mit dem Gemüse, in dem sie gekocht wurden. Jede Portion mit Rosmarin garnieren und kühl essen. Stellen Sie sicher, dass Sie Weißbrot zum Gericht servieren. Wenn Sie wirklich wollen, können Sie das Huhn auch mit einer Beilage ergänzen, wählen Sie Reis oder zarte Kartoffelpüree.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Genau das gleiche Rezept ermöglicht es Ihnen, Hähnchenschenkel zu backen.

- Für diejenigen, die auf Diät sind, müssen Sie Hähnchenschenkel ohne Haut kochen. Wenn Sie die Hühnerhaut entfernen, werden Sie sofort eine große Menge Fett in diesem Gericht los.