Andere

Pasta mit gedünstetem Gemüse


Zutaten zum Kochen von Nudeln mit gedünstetem Gemüse

  1. Spaghetti 250 Gramm
  2. Karotte 1 Stück (groß)
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Bulgarischer grüner Pfeffer 1 Stück
  5. Bulgarischer roter Pfeffer 1 Stück
  6. Sojasauce 3 Esslöffel
  7. Süßer Tomatenketchup 3 Esslöffel
  8. Mais in Dosen 100 Gramm
  9. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  10. Olivenöl 3 Esslöffel
  11. Getrocknetes Basilikum nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Nudeln
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Pfanne, Spatel, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Platte.

Nudeln mit gedünstetem Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Das gesamte Gemüse muss gewaschen und geschält werden. Anschließend die Karotten in Würfel, Zwiebelfedern, Pfeffer, Strohhalme oder Würfel schneiden. Achten Sie darauf, die Flüssigkeit aus dem Mais abzulassen und die Körner unter kaltem fließendem Wasser abzuspülen.

Schritt 2: Kochen Sie die Spaghetti


Kochen Sie die Spaghetti in Salzwasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Und nach dem Kochen ein Sieb hineinwerfen und die Nudeln mit kaltem Wasser abspülen.

Schritt 3: Die Karotten dünsten.


Gießen Sie ein wenig Öl in die heiße Pfanne und, wenn es sich erwärmt, setzen Sie die Karotten und braten Sie es ein wenig buchstäblich für 0,5 - 1 Minuten.

Schritt 4: Pfeffer und Zwiebel hinzufügen.


Nach den Karotten die Zwiebeln und Paprika in die Pfanne geben. Mische sie und warte, bis es heiß wird. Gießen Sie ein halbes Glas Wasser in das Gemüse und lassen Sie es kochen. Diese Wassermenge reicht aus, damit das Gemüse beim Verdampfen weicher wird, aber trotzdem knusprig bleibt.

Fügen Sie Sojasauce und Ketchup hinzu, mischen Sie und erhitzen Sie alles zusammen.

Schritt 5: Fügen Sie den Mais hinzu.


Schließlich ist es Zeit, Mais in Dosen hinzuzufügen. Und alles wieder richtig mischen.

Lassen Sie die Pfanne mit Gemüse noch ein paar Minuten auf dem Feuer - drei Minuten.

Schritt 6: Mischen Sie die Spaghetti mit dem gedünsteten Gemüse.


Übertragen Sie das gedünstete Gemüse auf einen tiefen Teller und fügen Sie Spaghetti hinzu. Nach Belieben pfeffern und mit getrocknetem Basilikum abschmecken.

Alles gut mischen und auf den Tisch legen!

Schritt 7: Nudeln mit gedünstetem Gemüse servieren.


Nudeln mit gedünstetem Gemüse servieren ist besser als warm, unmittelbar nach dem Kochen. Es ist ein wunderbares sonniges Mittagessen oder ein leichtes Abendessen. Lecker und schön. Dank Ketchup und Sojasauce erhalten Gemüse und Spaghetti eine reichhaltige Geschmackspalette, sodass für dieses Gericht außer einem süßen Dessert nichts mehr benötigt wird.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können hier auch Gemüse wie Zucchini oder Zucchini, in dünne Würfel geschnitten, und geschälte Tomaten und Samen hinzufügen.