Andere

Obstbrötchen


Zutaten für Obstbrötchen

  1. Apfel 1 Stück
  2. Banane 1 Stück
  3. Pflaume 2 Stück
  4. Mandeln (Blütenblätter) 50 Gramm
  5. Puderzucker 50 Gramm
  6. Reis 200 Gramm
  7. Nori 3 Blatt
  8. Reisessig (kann durch Apfel ersetzt werden) 50 Milliliter
  9. Zucker nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Banane, Pflaume, Apfel, Nüsse, Reis
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bambusmatte, Topf, Löffel, Teller, Sieb, Schneidebrett, Küchenmesser.

Obstbrötchen kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten zu.
Achten Sie darauf, die Früchte abzuspülen und eine Weile trocknen zu lassen.

Schritt 2: Reis kochen.


Reis kochen, wie Sie möchten, die Hauptsache ist, dass es nicht in Brei verwandelt. Wenn Sie mit diesem Grieß nicht zurechtkommen, ist es daher besser, Reis in Säcken zu nehmen und genau nach den Anweisungen zu kochen. Dann bekommst du einen wunderbaren Krümelgrieß.

Nach dem Garen den Reis in ein Sieb geben, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen, und warten, bis das Getreide auf Raumtemperatur abgekühlt ist.
Gießen Sie den abgekühlten Reis in einen tiefen Teller, gießen Sie Essig ein, fügen Sie Salz und Puderzucker hinzu. Rühren Sie sich, die Mischung sollte ziemlich klebrig sein.
Probieren Sie es unbedingt, vielleicht möchten Sie noch etwas Zucker hinzufügen.

Schritt 3: Hacken Sie die Früchte.


Äpfel und Bananen schälen. Nach allen zubereiteten Früchten in dünne Streifen schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie hier einen weiteren Pfirsich, Grapefruit, Orange usw. hinzufügen. Welche Früchte Sie zur Hand finden, lassen Sie sie gehen.

Schritt 4: Bereiten Sie Obstbrötchen vor.


Legen Sie ein Noriblatt auf eine Bambusmatte. Reis darauf legen und gleichmäßig über die gesamte Algenfläche verteilen. Legen Sie dann Fruchtstreifen auf eine Seite und rollen Sie die Rolle von dieser Seite, heben Sie sie vorsichtig mit einer Bambusmatte an und helfen Sie sich mit den Händen. Drücken Sie die fertige Rolle mit den Händen und lassen Sie sie ein paar Minuten hinlegen.
Nach dem Abschneiden die Ränder der Rolle, und teilen Sie es dann mit einem Messer in Stücke von etwa einer Dicke 1,5-2 Zentimeter.

Schritt 5: Obstbrötchen servieren.


Verzieren Sie die fertigen Fruchtröllchen mit Mandelblättern oder mit geriebener Schokolade, Sie können einige Beeren aus Marmelade hinzufügen, alles ist nach Ihrem Geschmack. Das ist alles! Ein köstliches und originelles Dessert ist fertig! Sofort servieren oder in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank lagern, jedoch nicht länger als einen Tag. Wenn Sie morgens Zeit haben, Obstbrötchen zu kochen, können Sie sie ohne Bedenken zum Frühstück servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Früchte können sowohl frisch als auch in Dosen verwendet werden. Darüber hinaus sind süße Beeren hier perfekt, versuchen Sie es unbedingt.