Der vogel

Mikrowellen-Hähnchenfilet mit Kohl


Zutaten für die Mikrowelle zum Kochen von Hähnchenfilet mit Kohl

  1. Weißkohl 1 Kopf (klein)
  2. Hähnchenfilet (mit Haut möglich) 1 Stück (groß)
  3. 1/2 Esslöffel Salz
  4. 2 Knoblauchzehen
  • Hauptzutaten Kohl, Huhn
  • Portion2-3

Inventar:

Mikrowellen-Backplatte, Mikrowelle, Backfolie, Küchenmesser, Schneidebrett.

Huhn mit Kohl in der Mikrowelle kochen:

Schritt 1: Kohl zubereiten.


Nimm den Kohl frisch. Die oberen Blätter abziehen, den Rest abspülen und grob abschneiden oder mit den Händen abreißen, je nach Belieben.
Den vorbereiteten Kohl in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben.
Achtung: Sie können auch einen speziellen Behälter mit Deckel zum Kochen in der Mikrowelle verwenden.

Schritt 2: Hähnchenfilet vorbereiten.


Das Filet waschen, trocknen und das Geflügel gleichmäßig mit gehacktem Knoblauch und Salz von allen Seiten reiben. Legen Sie das vorbereitete Filet auf gehackte Kohlblätter, wie auf ein Kissen.

Schritt 3: Hähnchenfilet mit Kohl in der Mikrowelle backen.


Das Gericht locker mit Hühnchen und einer zum Backen geeigneten Kohlfolie umwickeln.
Schicken Sie alles zum Kochen in der Mikrowelle mit maximaler Leistung für 10 Minuten.
Achtung: Passen Sie die Garzeit an die Größe des Filets an. Überprüfen Sie dies unbedingt nach 10 Minuten. Wenn das Fleisch gebacken wurde, stellen Sie es einfach wieder in die Mikrowelle und setzen Sie den Vorgang je nach Bereitschaftsgrad für einige Minuten fort.

Die Folie senkt sich und klebt am Fleisch, entfernt es und serviert das fertige Hähnchenfilet mit Kohl auf dem Tisch.

Schritt 4: Das Huhn mit Kohl servieren.


Schneiden Sie das Huhn in kleine Stücke, damit es wie ein Bissen aussieht. Das Gericht servieren, bis es abgekühlt ist.

Hähnchenfilet mit Kohl, das in der Mikrowelle gekocht wird, ist sowohl das erste als auch das zweite, daher ist es ein ziemlich leckeres und befriedigendes Abendessen. Darüber hinaus ist dieses Gericht sehr zart und gesund mit einem minimalen Fettgehalt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie möchten, können Sie spezielle Gewürze für Hühnchen hinzufügen.

- Wenn Sie es wirklich wollen, können Sie das fertige Gericht mit verschiedenen Saucen, zum Beispiel mit Soja, servieren.