Andere

Rolle "Kalifornien"


Zutaten für California Roll

Reis:

  1. Reis für Sushi 200 g
  2. Wasser 300 g

Reisdressing:

  1. Wasser 100 ml
  2. Reisessig 2 EL
  3. Zucker 1/2 TL
  4. Salz Prise

Füllung:

  1. frische Gurke 1 Stk
  2. Avocado 1 Stück
  3. Krabbenfleisch oder seine Nachahmung 250 g

Optional:

  1. nori 4 blätter
  2. Wasabi nach Geschmack
  3. Sesam 30 g
  4. Eingelegter Ingwer nach Geschmack
  5. Sojasauce nach Geschmack
  6. Grüntee (zuckerfrei) nach Geschmack
  • Hauptzutaten Gurke, Avocado, Krabbenstäbchen
  • Portion 20-25 Brötchen

Inventar:

Auflauf - 2 Liter, Schüssel, Schneidebrett, Messer, Schüssel oder Schüssel, Bambus-Serviette - 2 Stück, Bratpfanne, kleiner Teller - 2 Stück, Gabel, Löffel, Teelöffel, Schere, Lebensmittelverpackung oder Polyethylen

California Roll kochen:

Schritt 1: Kochen Abb.


Im Allgemeinen wird Sushi schnell gekocht. Reis kochen ist die längste und wichtigste Phase. Zunächst muss der Reis richtig gemessen werden. Wenn es eine Küchenwaage gibt - toll, wenn nicht, dann denken Sie daran, dass 200 g kein Glas Reis sind, sondern etwa 3/4 Tasse mit einem Volumen von 250 ml. Dies ist wichtig, um das Verhältnis von Wasser und Reis nicht zu stören.
Dann muss der Reis sehr gründlich gewaschen werden. Sie können dies in der gleichen Pfanne tun, in der Sie es kochen möchten, oder in einer Schüssel. Am besten kochen Sie Reis in einer Edelstahlpfanne, besonders wenn Sie nicht 200 g, sondern mehr kochen.
Spülen Sie den Reis aus, bis das Wasser so klar wie aus dem Wasserhahn ist. In der Regel reicht die 7- bis 8-fache Wiederholung des Ausgießvorgangs aus.
Es ist am besten, den Reis mit heißem Wasser zu füllen, um beim Messen keinen Fehler zu machen. Wenn Sie während des Erhitzens kalt einfüllen, verdunstet ein Teil des Wassers und wie kann dann bestimmt werden, wie viel hinzugefügt werden muss? Und so 300 ml kochendes Wasser zugeben und fertig.

Wir stellen den Topf mit Reis und Wasser auf mittlere Hitze. Wir warten, bis das Wasser kocht, reduzieren das Feuer und schließen den Deckel fest. Dann kochen wir ungefähr 12 Minuten und ein paar Minuten sind keine Katastrophe. Nach 12 Minuten das Feuer ausschalten, auf keinen Fall den Deckel öffnen und weitere 12 Minuten warten, bis die Betriebsbereitschaft erreicht ist. Je dichter der Deckel sitzt, desto besser - weniger Dampfverlust.
Während der Reis darauf besteht, müssen Sie ein Dressing dafür machen. Dies ist keine komplizierte Angelegenheit, ganz einfach: Geben Sie Reisessig, Salz und Zucker in warmes, gekochtes Wasser. Probieren Sie unbedingt das Dressing aus, es sollte einen süß-sauren Geschmack haben.
Man kann nicht tanken, sondern fertig im Laden kaufen. Insbesondere wenn Sie keinen Reisessig finden, wird dieser nicht durch gewöhnlichen Essig oder Zitronensaft ersetzt.

Während sie sich ankleideten, wurde der Reis hineingegossen. Öffnen Sie den Deckel, lösen Sie ihn mit einem Holzstab oder einer Gabel und geben Sie ihn in eine Schüssel. Reis auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann das Dressing hinzufügen, aber nicht alles, ein wenig darüber streuen, damit der Reis gut klebt.

Schritt 2: Bereiten Sie die anderen Zutaten vor.


Gurke und Avocado schälen und mit einem langen Strohhalm hacken. Das Krebsfleisch oder seine Imitation in kleine Stücke schneiden.

Dann Sesamsamen anbraten. Gießen Sie es in eine Pfanne und braten Sie es bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren. Zuerst tritt ein angenehmer Sesamgeruch auf. Dann werden die Samen golden. Das ist genug. Das Feuer ausschalten, die Sesamkörner auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Es ist besser, es nicht in der Pfanne zu lassen, es kann brennen.

Nori-Blätter müssen in zwei gleiche Teile geschnitten werden. Am einfachsten geht das mit einer Schere. Aus einem Blatt werden zwei große Rollen erhalten.
Es bleibt ein schwacher grüner Tee zu brauen. Es wird bei der Herstellung von Brötchen benötigt - wir tauchen unsere Finger hinein, damit der Reis nicht klebt. Wenn Sie beim Aufbrühen des Reises Tee zubereiten, hat dieser Zeit, sich auf eine angenehme Temperatur abzukühlen.

Schritt 3: California Rolls machen


Damit alle Komponenten fertig sind, müssen noch Rollen daraus hergestellt werden. Streichen Sie eine Bambus-Serviette aus, damit Nori leichter mit Reis gewendet werden kann. Sie können sie mit Frischhaltefolie oder Polyethylen abdecken (Sie können einen normalen Beutel zuschneiden).
Waschen Sie vor der Einnahme von Reis Ihre Hände gründlich und tauchen Sie Ihre Finger in grünen Tee. Wenn Sie vergessen, klebt der Reis an Ihren Fingern und Sie müssen Ihre Hände wieder waschen.
Verteilen Sie den Reis gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche mit einer Schicht von ca. 0,5 cm.

Den Reis mit Reis und einer zweiten Bambus-Serviette bedecken und vorsichtig umdrehen, sodass der Reis unten liegt.

Legen Sie Gurken-, Avocado- und Krabbenfleisch in die Mitte des nori.

Heben Sie den Rand der Matte an und rollen Sie die Rolle vorsichtig auf, damit sich die Füllung nicht verschiebt.

Sesam auf alle Seiten streuen und auf ein Schneidebrett legen.

Wenn alle Rollen aufgerollt sind, müssen sie nur noch geschnitten werden. Damit der Reis nicht am Messer klebt, können Sie ihn mit grünem Tee, den wir bereits zubereitet haben, oder mit Wasser anfeuchten. Reis klebt nicht an einem feuchten Messer.
Schneiden Sie die erste - die Höhe beträgt ca. 4-6 cm, es wird eine Anleitung sein, dann den ganzen Rest und verschieben Sie auf einen Teller.

Schritt 4: Servieren Sie die California Rolls.


Fertige Brötchen müssen sofort serviert werden, am leckersten frisch zubereitet. Und vergessen Sie natürlich nicht eingelegten Ingwer, Wasabi und Sojasauce - wo ohne?
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Krabbenfleisch können Sie auch hochwertige Krabbenstäbchen nehmen. Wenn Sie die Nachahmung von Krabbenfleisch nicht mögen, können Sie stattdessen leicht gesalzenen Lachs oder Lachs verwenden.

- Wenn Sie keine Bambus-Serviette haben, können Sie stattdessen ein Blatt Pergament verwenden. Es ist nicht notwendig, es mit Polyethylen zu bedecken. Werfen Sie das Pergament einfach weg, nachdem Sie die Rolle gerollt haben.


Sehen Sie sich das Video an: Apache 207 - ROLLER prod. by Lucry & Suena Official Video (Kann 2021).