Desserts

Baiser mit Früchten


Zutaten für die Herstellung von Baiser mit Früchten

  1. Eiweiß 3 Stück
  2. Zucker 1/2 Tasse
  3. Salz 1 Prise
  4. Frischkäse (Philadelphia, Mascrapone) 125 Gramm
  5. Zitronensäure 2 Teelöffel
  6. Saure Sahne (oder Fettcreme) 150 Gramm
  7. Puderzucker 3 Esslöffel
  8. Obst und Beeren (frisch oder in Dosen) optional
  • Hauptzutaten Eier, Käse, Sauerrahm, Zucker
  • 12 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Mixer, Backpapier, Esslöffel, Spatel, tiefe Teller, heiße Topflappen, ein Küchenmesser, Schneidebrett.

Baiser mit Früchten kochen:

Schritt 1: schlagen Sie die Weißen.


Zuerst müssen Sie Eiweiß mit einem Mixer mit einer Prise Salz schlagen. Ich empfehle immer, mit langsamen Umdrehungen zu peitschen und die Geschwindigkeit schrittweise zu erhöhen, damit das Gerät nicht überhitzt.

Wenn sich die Proteine ​​in leichten, luftigen Schaum verwandeln und weiterhin verquirlen, fügen Sie Zucker in kleinen Portionen hinzu.

So müssen Sie nach und nach eine vollständige Auflösung von Zucker und harten Peaks erreichen. Eichhörnchen sollten sich in einen so dicken Schaum verwandeln, dass er weiterhin seine Form behält. Zum Beispiel könnten Sie es mit einem Löffel aufschöpfen und dann diesen Löffel umdrehen, und der Schaum sollte bewegungslos bleiben.

Schritt 2: Baiser backen.


Decken Sie das Backblech mit Backpapier ab und legen Sie den Eiweißschaum in geringem Abstand voneinander ein, wobei Sie eine Kerbe in die Mitte jedes Baiser-Rohlings machen. Wenn Sie spezielle Geräte dafür haben (z. B. eine Süßwarenhülle), verwenden Sie diese, damit das Dessert schöner und appetitlicher wird.

Stellen Sie die geschlagene Eichhörnchenpfanne in eine vorgeheizte Pfanne bis 150 Grad Backofen an 10 Minutenindem Sie die Pfanne auf eine mittlere Höhe stellen. Bewegen Sie dann Ihre Baiser vorsichtig auf ein höheres Niveau und reduzieren Sie die Hitze auf 100 grad. Trockne deine Baiser noch weiter 50-70 Minuten. Öffnen Sie gleichzeitig leicht die Ofenabdeckung oder schalten Sie den Konvektionsmodus ein.
Meringues sind fertig, wenn ihre Oberseite ausgehärtet und leicht gerissen ist. Dann müssen Sie den Backofen ganz ausschalten und die Süßigkeiten darin abkühlen lassen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Creme vor.


Um die Sahne zuzubereiten, schlagen Sie den Frischkäse mit Zitronensäure und Puderzucker auf und geben Sie dann nach und nach die saure Sahne ein. Unter keinen Umständen hören Sie auf, die Sahne mit einem Mixer aufzuschlagen.
Das entstandene Luftgemisch in Körbe mit Baiser legen.

Schritt 4: Obst hinzufügen.


Die Früchte schälen, in schöne kleine Scheiben schneiden und mit jeder cremigen Baiser garnieren.

Schritt 5: Baiser mit Früchten servieren.

Servieren Sie die Baiser sofort nach dem Kochen mit Obst, bis die Baiser und die Sahne frisch und die Früchte nicht mehr windig sind. Dies ist ein köstliches Dessert, das zu jeder Jahreszeit eine leichte Sommerstimmung erzeugt.
Hab eine schöne Teeparty!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sahne können Sie auch nur Schlagsahne oder Vanillepudding verwenden, andere Hausfrauen geben nur mit Marmelade gemischte saure Sahne hinzu.

- Vergewissern Sie sich vor dem Schlagen der Eichhörnchen, dass das gesamte Geschirr und der Schneebesen des Mixers fettarm sind.

- Fertige Baisers können an einem trockenen Ort ca. 2 Tage gelagert werden. Füllen Sie sie jedoch mit Sahne und fügen Sie unmittelbar vor dem Servieren Früchte und Beeren hinzu.