Der vogel

Senfcreme Hähnchenschenkel


Zutaten zum Kochen Hähnchenschenkel in Senfcreme

  1. Hähnchenschenkel optional
  2. Mayonnaise 1 Esslöffel
  3. Senf 1 Esslöffel
  4. Gemahlene Mandeln 70 Gramm
  5. Pflanzenöl 1/2 Esslöffel
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn

Inventar:

Tiefer Teller, Grillzange, Grill, Grill.

Hähnchenkeulen in Senfcreme kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Senfcreme vor.

Die Hähnchenschenkel abspülen, trocknen und bei Raumtemperatur liegen lassen.
In einer Schüssel Mayonnaise, Senf, gemahlene Mandeln, Pflanzenöl, Pfeffer und Salz mischen. Schlagen Sie die Creme gut auf, um sie so homogen wie möglich zu machen. Die Masse ist von ähnlicher Konsistenz wie Sauerrahm.
Hähnchenschenkel leicht mit frisch zubereiteter Senfcreme bestreichen.
Wichtig: Hähnchenschenkel langsam auftauen lassen, zuerst mit einem Kühlschrank und dann bei Raumtemperatur. So wird das Fleisch schmackhafter.

Schritt 2: Braten Sie die Hähnchenschenkel in Senfcreme.


Den Grill gründlich vorheizen, die mit Sahne gefetteten Hähnchenschenkel auf einen Rost legen und oft umdrehen, bis sie weich und knusprig und stellenweise sogar verkohlt sind.
Wenn Sie bezweifeln, dass Ihr Huhn gebacken hat, stechen Sie es einfach mit einem Messer durch und überprüfen Sie die Farbe des Fleisches näher am Knochen. Es sollte weiß und nicht rosa sein.
Sobald die Hähnchenschenkel in der Senfcreme fertig sind, nehmen Sie sie vom Grill und servieren Sie sie heiß auf dem Tisch.

Schritt 3: Die Hähnchenschenkel in Senfcreme servieren.


Hähnchenschenkel in Senfcreme können mit Frühlingszwiebeln dekoriert werden oder Sie können sie einfach mit einer Beilage aus saftigem frischem Gemüse servieren. Gegrilltes Gemüse und Pilze eignen sich auch für Hähnchen. Wenn Sie ein eigenes Rezept für Grillsalat und Grillsalat haben, verwenden Sie es. Im Allgemeinen wird sich ein helles und leckeres Gericht für eine große Gruppe von Freunden herausstellen, die sich in der Natur entspannen werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um das Gericht weniger fettig zu machen, können Sie die Haut von den Hähnchenschenkeln entfernen.