Fleisch

Spieße mit Fleisch und Kartoffeln


Zutaten für die Zubereitung von Grillfleisch und Kartoffeln

  1. Junge Kartoffeln 600-700 Gramm
  2. Thymian frisch 1 Esslöffel
  3. Frischer Rosmarin 1 Esslöffel
  4. Balsamico-Essig 1/2 Tasse
  5. Olivenöl 1/2 Tasse
  6. Würze für Fleisch 2 Teelöffel
  7. Schweinefilet 1 kg
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Spieße, tiefe Teller, Topf, Esslöffel, Schneebesen, Grill oder Barbecue.

Fleisch- und Kartoffelspiesse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst müssen Sie das Fleisch auftauen (zuerst im Kühlschrank und dann bei Raumtemperatur) und die Kartoffeln kochen.
Kartoffeln müssen jung und klein sein. Es muss nicht einmal gereinigt werden, es reicht aus, mit einer groben Bürste gründlich abzuspülen. Kartoffeln überkochen 15 Minutenbis es leicht mit einer Gabel oder einem Messer durchbohrt wird.
Aufgetautes Fleisch in kleine Portionen schneiden.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.


Für die Marinade mischen Sie Olivenöl, Balsamico-Essig, Fleisch, frischen Thymian und Rosmarin. Fügen Sie gehackten Knoblauch hier hinzu. Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verquirlen und versuchen, sie so gut wie möglich zu mischen.

Schritt 3: Das Fleisch einlegen.


3/4 die im letzten schritt erhaltene marinade gießen sie das gehackte fleisch. Mindestens kühlen 15 Minuten (Besser natürlich für ein paar Stunden, besonders wenn es eine solche Gelegenheit gibt).

Schritt 4: Kartoffeln einlegen.


Gießen Sie die frisch gekochten jungen Kartoffeln mit der restlichen Marinade und stellen Sie sie kurz in den Kühlschrank, bis das Fleisch mariniert ist.

Schritt 5: Sammeln Sie den Kebab aus Fleisch und Kartoffeln.


Legen Sie Fleisch und Kartoffeln abwechselnd auf Spieße, ohne sie von der Marinade abzuschütteln. Fleisch wird am besten über die Fasern und nicht in Längsrichtung gespannt.
Aus der angegebenen Menge an Zutaten sollten ca. 10 Spieße erhalten werden.

Schritt 6: Braten Sie den Kebab von Fleisch und Kartoffeln.


Und jetzt ist der beliebteste Teil beim Kochen von Kebab das Braten. Ich muss sagen, dass gutes Fleisch schnell gebraten wird. Hauptsache, Sie behalten ihn im Auge und drehen sich die ganze Zeit um. Sie können die Bereitschaft des Kebabs bestimmen, indem Sie einen Einschnitt in eines der Fleischstücke machen. Sie bestimmen sofort anhand der Farbe, ob es frittiert ist oder nicht.

Schritt 7: Den Kebab mit Fleisch und Kartoffeln servieren.


Fleisch- und Kartoffelspieße werden am besten sofort vor dem Abkühlen serviert. Es ist wirklich lecker, wenn Sie es zubereitet haben, werden Sie leicht als echter kulinarischer Spezialist und "Barbecue-Experte" anerkannt. Kräuter passen gut zu Schweinefleisch und jungen Kartoffeln. Probieren Sie es einfach aus und Sie werden es verstehen.
Guten Appetit!