Snacks

Ei Muffins


Zutaten für die Herstellung von Ei-Muffins

  1. 4 Eier
  2. Cheddar-Käse (gerieben) 1/2 Tasse
  3. Grüne Zwiebel 1 Bund
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Tomate (klein) 1 Stück
  7. Formschmiermittel
  • Hauptzutaten Tomaten, Eier, Käse
  • Portion2-3

Inventar:

Cupcake-Maker, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefer Teller, Backblech, heiße Topflappen, Schneebesen.

Eier-Muffins kochen:

Schritt 1: Eier schlagen.

Den Backofen sofort aufheizen 190 Grad, da die Zubereitung der Mischung für Eimuffins nicht mehr dauert 5 Minuten.
Hühnereier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Schritt 2: Fügen Sie den Käse hinzu.


Den geriebenen Käse zu den Eiern geben und nochmals gut schütteln.

Schritt 3: Fügen Sie die Zwiebel hinzu.


Fügen Sie fein gehackte grüne Zwiebeln, Pfeffer und Salz hinzu. Wieder gut mischen.

Schritt 4: Fügen Sie die Tomate hinzu.


Die gewaschene kleine Tomate in die Käse-Ei-Mischung zerdrücken.

Gut mischen. Sie sollten eine Mischung wie ein Omelett mit Gemüsestücken und geriebenem Käse erhalten.

Schritt 5: Backen Sie die Eimuffins.


Schmieren Sie die Muffinschalen mit etwas Gemüse oder zerlassener Butter.

Die Eimasse mit Gemüse in Formen füllen (aus dieser Menge Zutaten erhält man 6-7 kleine Muffins).

Zum vorgeheizten Backofen weiterschicken 15 Minuten. Während dieser Zeit steigen die Cupcakes ein wenig auf und sind vollständig gebacken. Und nach der angegebenen Zeit müssen sie aus dem Ofen genommen werden, buchstäblich abkühlen für 5 Minutenund danach aus den Formen nehmen und servieren.

Schritt 6: Servieren Sie die Eimuffins.

Ei-Muffins können entweder alleine oder in Kombination mit einem Salat aus frischem Gemüse oder etwas Fleisch wie Würstchen, gebratenem Speck oder Hühnerbrust (wenn Sie gesundes Essen bevorzugen) serviert werden. Solche Muffins schmecken immer sehr lecker und man verbringt viel Zeit und Mühe mit ihrer Zubereitung. Was ist kein tolles Frühstück ?!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können nach Belieben Gemüse, Kräuter oder Pilze hinzufügen. Wenn Sie Ideen haben, wie Sie Eier-Muffins noch schmackhafter machen können, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare.