Fisch

Lachs auf einem Cedar Board


Zutaten für die Herstellung von Lachs auf einem Zedernbrett

  1. Lachsfilet auf der Haut 500 Gramm
  2. Salz nach Geschmack
  3. Pfeffer nach Geschmack
  4. Kräuter nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Zedernbrett, Grill, Grillschaufel, tiefe Behälter.

Lachs auf einem Zedernbrett kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie eine Zedernplatte vor.

Zunächst ein Zedernbrett in einem tiefen Behälter mit klarem Wasser einweichen. Sie können auch experimentieren, indem Sie das Wasser durch Bier, Apfel- oder Orangensaft usw. ersetzen, um dem fertigen Gericht einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Das Brett während einer langen Zeit einweichen 5-6 StundenAndernfalls brennt und raucht es stark.

Schritt 2: Bereiten Sie das Lachsfilet vor.


Das Lachsfilet auf der Haut belassen, aber alle Knochen mit Hilfe einer Zange entfernen. Sie können auch ein großes Stück Fisch in Portionen schneiden, dies ist jedoch optional.

Lachsfilet mit Salz, Pfeffer und Kräutern sowie anderen geeigneten Gewürzen bestreuen.

Legen Sie die Fischstücke mit der Haut nach unten auf das vorbereitete feuchte Zedernbrett. Verlegen Sie das Filet nicht fest, lassen Sie einen kleinen Abstand zwischen den Stücken.

Schritt 3: Braten Sie das Lachsfilet auf einem Zedernbrett.


Den Grill gut vorheizen und das Zedernbrett mit dem Lachsfilet darauf direkt auf den Grill legen.
Während des Garvorgangs müssen Sie den Lachs nicht umdrehen, aber Sie müssen sicherstellen, dass das Brett nicht verbrennt. Gegebenenfalls die beleuchteten Ränder mit etwas Wasser wässern.

Lachs wird daher eher auf einem Holzbrett geräuchert, was sich als sehr lecker und appetitlich herausstellt.
Die durchschnittliche Lachsvorbereitungszeit für dieses Rezept beträgt 15-20 Minuten. Danach muss das Brett mit dem Fisch vom Grill genommen werden.

Schritt 4: Das Lachsfilet auf einem Zedernbrett servieren.

Lachsfilet mit einem Salat aus Gemüse oder Gemüse servieren. Es wird unglaublich lecker und aromatisch! Ihre Gäste werden begeistert sein, egal welche Beilage Sie wählen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können Lachsfilet mit einer kleinen Menge Zitronensaft gießen sowie Zitronenscheiben auf oder unter den Fisch legen.