Snacks

Gefüllte Brötchen


Zutaten für gefüllte Brötchen

Zum Ablegen

  1. Weiße Brötchen optional
  2. Tomatensauce optional
  3. Mayonnaise wahlweise freigestellt

Für die Füllung

  1. Hühnerbrust (ohne Haut und Knochen) 1 Stück
  2. Speck oder Bruststück 150 Gramm
  3. Bulgarischer Pfeffer 2 Stück
  4. Peperoni 1 Schote (optional)
  5. Eingelegte Gurken 2 Stück
  6. Frische Champignons 2-3 Stück
  7. Kohl 3 große Blätter
  8. Tomaten 2 Stück
  9. Salz nach Geschmack
  10. Thymian nach Geschmack
  11. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  12. Butter 50 Gramm
  13. Weißwein 50 Milliliter

Für die Sauce

  1. Frische Gurke 1/2 Stück
  2. Naturjoghurt 3 Esslöffel
  3. Knoblauch 1-2 Nelken
  • Hauptzutaten: Speck, Gurke, Pfeffer, Huhn, Pilze, Brot
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Esslöffel, kleiner Teller, Gabel.

Gefüllte Brötchen kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten für die Füllung vor.


Hähnchenbrust waschen und in dünne Streifen schneiden. Fügen Sie einige Gewürze hinzu und mischen Sie. Vorerst beiseite legen.
Kohl, Champignons und Paprika waschen und das Gemüse in dünne Streifen und die Champignons in Scheiben schneiden. Schote Peperoni in Ringe schneiden.
Tomaten müssen geschält und in Würfel geschnitten werden.
Eingelegte Gurken mit kaltem Wasser abspülen und in Streifen schneiden.
Speck oder Bruststück sollten auch mit einem Messer in dünne Streifen geschnitten werden.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Den Speck in einem Esslöffel zerlassener Butter anbraten. Dann fügen Sie Huhn hinzu und rühren Sie sich die ganze Zeit, kochen Sie alles zusammen für 3 Minuten bei mittlerer Hitze.

Fügen Sie Pilze und Paprika hinzu (sowohl bulgarisch als auch scharf), mischen Sie den Inhalt der Pfanne und setzen Sie das Kochen fort. 2 Minuten.

Dann fügen Sie den Kohl hinzu und gießen Sie den Weißwein ein. Weiter kochen bis 50% Wein wird nicht verdunsten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
Tomaten und Gurken dazugeben, salzen, pfeffern, Thymian dazugeben und mischen.

Schritt 3: Alles zum Servieren von gefüllten Brötchen vorbereiten.

Schneiden Sie die Brötchen der Länge nach und nehmen Sie das Fruchtfleisch von innen heraus, um das Werkstück mit einer Art Deckel auszuhöhlen.
Frisch geriebene Gurke mit Joghurt und zerkleinerten Knoblauchzehen getrennt mischen. Die entstandene Sauce auf den Boden der vorbereiteten Brötchen geben.

Schritt 4: Die gefüllten Brötchen servieren.


Gefüllt mit Saucenröllchen, mit warmer Füllung füllen, Sauce und Mayonnaise nach Belieben dazugeben und alles auf den Tisch legen!

Gefüllte Brötchen sind köstlich, einfach und befriedigend. Allen Fans von Fast Food und Liebhabern von schnellen und sättigenden Snacks gewidmet. Versuchen Sie es auf jeden Fall, vielleicht möchten Sie das Gericht irgendwie an Ihren Geschmack anpassen, bitte! Beim Kochen sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Brötchen können Sie ein geschnittenes Brot nehmen, es der Länge nach schneiden, einfach das Fruchtfleisch herausnehmen und es mit Soße und heißer Füllung füllen.