Der vogel

Cremige Hähnchenbrust mit Äpfeln


Zutaten für die Herstellung von Hähnchenbrust mit Sahne Äpfeln

Die wichtigsten

  1. Sonnenblumenöl 1 Esslöffel
  2. Salz nach Geschmack
  3. Äpfel 600 Gramm
  4. Zucker 1 Esslöffel
  5. Hähnchenbrust (ohne Knochen und ohne Haut) 900 Gramm

Für die cremige Füllung

  1. Sahne 100 Milliliter
  2. Salz 1 große Prise
  3. Gemahlener weißer Pfeffer 1 große Prise
  4. Muskatnuss 1 große Prise
  5. Gemahlener Zimt 1 große Prise
  6. Gemahlener Ingwer 1 große Prise
  7. Zucker 1 große Prise
  8. Weizenmehl 1 Esslöffel

Optional

  1. Käse (gerieben) 100 Gramm
  • Hauptzutaten: Huhn, Apfel, Käse, Sahne

Inventar:

Backformen, Küchenmesser, Papiertücher, Schneidebrett, Obstschälmesser, tiefer Teller, Esslöffel, Schneebesen, heiße Topflappen.

Hähnchenbrust mit Sahne kochen

Schritt 1: Hähnchenbrust vorbereiten.


Knorpel- und Fettreste abziehen. Dann abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

Die vorbereiteten Brüste in dünne Scheiben schneiden.

Die entstehenden Hähnchenscheiben leicht salzen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Äpfel vor.


Die Äpfel waschen und schälen. Danach die Früchte halbieren und die Samenkerne entfernen.

Die vollständig geschälten Äpfel in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3: Hähnchenbrust und Äpfel auf ein Backblech legen.


Schmieren Sie den Boden der Auflaufform mit Pflanzenöl und verteilen Sie es in einer dünnen Schicht.

Einen Teil der Hühnchenscheiben in den Boden der Form falten.

Die Hälfte der Äpfel darauf verteilen und gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilen.

Mit Zucker bestreuen.

Dann kommt wieder eine Schicht Hähnchenbrust.

Und die letzte Schicht Apfelscheiben am Ende.

Schritt 4: Bereiten Sie eine cremige Füllung vor.


Die Sahne mit Mehl glatt rühren.

Fügen Sie dann alle anderen notwendigen Gewürze hinzu (sie sind in der Liste der Zutaten angegeben) und schlagen Sie die Sahne erneut gründlich mit einem Schneebesen auf.

Schritt 5: Fügen Sie die Füllung hinzu.


Gießen Sie die cremige Mischung in die Hähnchenbrustform und verteilen Sie sie über die gesamte Fläche.

Schritt 6: Mit Käse bestreuen.


Beenden Sie Ihren Auflauf, indem Sie ihn mit geriebenem Käse bestreuen.

Schritt 7: Hähnchenbrust mit Sahne-Äpfeln backen.


Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Celsius, stell deine Auflaufform da und koche alles dafür 50 Minuten.

Zum Schluss können Sie die Temperatur erhöhen, so dass der Käse mit einem goldenen Braun bedeckt ist.
Nachdem Sie den fertigen Auflauf aus dem Ofen genommen haben, werden Sie feststellen, dass etwas Flüssigkeit aus den Äpfeln austritt. Diese muss abgetropft und die Hähnchenbrust serviert werden.

Schritt 8: Hähnchenbrust mit Sahne-Äpfeln servieren.

Den Auflauf in Portionen schneiden und als Hauptgericht servieren. Der Geschmack ist einfach unglaublich! Man kann es schon lange beschreiben, aber es ist immer noch besser, es einmal zu probieren. Außerdem ist das Backen von Hähnchenbrust mit Äpfeln in Sahne ganz einfach.
Guten Appetit!