Salate

Roher Zucchinisalat


Rohe Zucchini-Salat-Bestandteile

  1. Zucchini jung 1 Stück
  2. Knoblauch 1-2 Nelken
  3. Basilikum (vorzugsweise frisch) nach Geschmack
  4. Zitronensaft nach Geschmack
  5. Olivenöl nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  7. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Chili nach Geschmack
  • HauptzutatenKürbis, Knoblauch, Zitrone
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Salatschüssel, Messer zum Schneiden von Gemüse, Gabel.

Zubereitung von rohem Zucchinisalat:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Zucchini selbst muss gewaschen werden. Sie sollte klein sein, eine weiche Haut und sehr kleine Samen enthalten.
Die Knoblauchzehen schälen und mit einem Messer hacken.
Basilikumblätter fein hacken.
Um den Saft aus der Zitrone zu pressen, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und drücken Sie mit den Händen, wobei Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel einstechen.

Schritt 2: Schneiden Sie die Zucchini.


Mit einem Spezialmesser zum Schälen / Schneiden von Gemüse Zucchini mit dünnen flachen Streifen schneiden. Je dünner desto besser.

Schritt 3: Den rohen Zucchinisalat würzen.


Die in Scheiben geschnittene Zucchini mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz, schwarzem Pfeffer, Chili und Knoblauch übergießen. Rühren Sie den Salat mit den Fingerspitzen um, um keine dünnen Scheiben des Gemüses zu zerbrechen, und servieren Sie das fertige Gericht sofort auf den Tisch.

Schritt 4: Servieren Sie rohen Zucchinisalat.


Servieren Sie rohen Zucchinisalat als Ergänzung zu warmen Fleisch-, Fisch- oder Geflügelgerichten. Ein solcher Salat erweist sich im Sommer als sehr lecker und leicht und frisch. Rohe Zucchini haben einen besonders milden Geschmack, weil sie auf jedem Tisch gut aussehen. Und wenn Sie denken, dass der in diesem Rezept beschriebene Salat ein Amateur ist, dann irren Sie sich, es wird jedem passen.
Guten Appetit!