Suppen

Rote-Bete-Suppe mit Äpfeln


Zutaten zum Kochen Rote-Bete-Suppe mit Äpfeln

  1. Gebackene Rüben 1,5 kg
  2. Apfel 3 Stück
  3. Entkernte Pflaumen ein paar Stücke
  4. Eifer mit einer Orange
  5. Thymian 1 Teelöffel
  6. Brühe 1 Liter
  7. Balsamico-Essig 2 Esslöffel
  • HauptzutatenRüben, Apfel, Zwetschgen
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Folie (zum Braten von Rüben), Küchenmesser, Reibe, Schneidebrett, Mixer, Löffel.

Rote-Bete-Suppe mit Äpfeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Rüben im Voraus backen. Dazu spülen Sie es gut mit einem Pinsel oder einem harten Schwamm ab, trocknen es ab, wickeln es jeweils in Folie ein und senden es an das vorgewärmte Gerät 180-200 Grad der Ofen. Die Backzeit ist abhängig von der Rübengröße. Sie sind fertig, wenn das Messer leicht durch das Gemüse geht, wie durch Butter. Dann können die Rüben aus dem Ofen genommen, von der Folie befreit und abkühlen gelassen werden. Dann schälen und in große Scheiben schneiden. Und wenn dies alles im Voraus erledigt ist, brauchen Sie ungefähr eine halbe Stunde, um die Suppe selbst zu kochen.
Schälen Sie die Äpfel, Schalen, Samen und Samen. Dann so grob hacken wie die Rüben.
Die Pflaumen abspülen und das Messer in zwei Hälften teilen.
Schälen Sie die Schale von einer Orangenreibe.

Schritt 2: Rote Beete Suppe mit Äpfeln kochen.


Das zubereitete Gemüse und Obst in eine Pfanne geben, die Schale und den Thymian dazugeben und die Brühe einschenken. Gründlich mischen und alles in ein mäßiges Feuer legen.

Kochen für 30 Minuten oder bis die Rüben und Äpfel auseinander fallen.

Schritt 3: Mahlen Sie die Suppe mit einem Mixer.


Den Topf aus dem Gas nehmen, Balsamico-Essig einfüllen und alles mit einem Stabmixer aufschlagen. Sie erhalten eine ziemlich dicke Kartoffelpüree mit einer charakteristischen Rübenfarbe. Sehr appetitlich!

Schritt 4: Rote-Bete-Suppe mit Äpfeln servieren.


Rote-Bete-Suppe mit Äpfeln muss zusammen mit Sahne oder griechischem Naturjoghurt serviert werden. Tolles Essen für den Esstisch. Und wenn Sie alles lieben, was mit Rüben zu tun hat, müssen Sie dieses Suppenpüree einfach probieren!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Rote-Bete-Suppenpüree nach diesem Rezept ist ziemlich dick. Wenn Sie diese Textur nicht mögen, fügen Sie einfach mehr Brühe hinzu.

- Wenn Sie eine Rote-Bete-Suppe mit süßeren Äpfeln zubereiten möchten, fügen Sie beim Kochen einfach einen Teelöffel Zucker hinzu.