Der vogel

Dunkles Bier Huhn


Zutaten für die Herstellung von Huhn in dunklem Bier

  1. Hähnchenkeulen 1 kg
  2. Goldene Rosinen 100 Gramm
  3. Dunkles Bier 300 Milliliter
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Thymian nach Geschmack
  7. Oregano nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn, Rosinen, Bier
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Küchenmesser, Backofen, Topflappen.

Huhn in dunklem Bier kochen:

Schritt 1: Schienbein vorbereiten.


Hähnchenkeulen waschen und trocknen, stellenweise Hautschnitte vornehmen, damit das Fleisch besser backt und einweicht. Die Beine mit Oregano, Thymian, Pfeffer und Salz bestreuen. Reibe die Gewürze ein wenig mit deinen Händen.

Schritt 2: Rosinen hinzufügen.


Übertragen Sie die gewürzten Hähnchenkeulen in eine Auflaufform. Versuchen Sie, sie in einer Schicht zu halten, damit es schmackhafter wird.
Rosinen mit warmem Wasser zum Huhn geben.

Schritt 3: Fügen Sie das Bier hinzu.


Gießen Sie dunkles Bier in die Pfanne mit Hühnchen und Rosinen, sodass alle Beine fast vollständig darin eingetaucht sind. Gleichzeitig das Bier vorsichtig von der Kante schütten, damit es nicht besonders schäumt.

Schritt 4: Backen Sie das Huhn in einem dunklen Bier.


Den Ofen vorheizen und das Huhn in dunklem Bier bei mittlerer Temperatur backen lassen (180-200 Grad Celsius). Insgesamt dauert es ungefähr eine Stunde, bis der Ofen gefüllt ist. Während dieser Zeit kocht das Bier und wird zu einer dicken Soße, und der gesamte Alkohol verdunstet, und das Fleisch ist mit einem goldenen Braun überzogen. Auch hier muss man sich von dieser sehr goldenen Kruste leiten lassen.
Wenn die Drumsticks auf der einen Seite gebraten sind und fast fertig sind, drehen Sie sie vorsichtig auf die andere Seite, damit das Huhn auf allen Seiten gleichmäßig goldgelb ist.

Schritt 5: Das Huhn in einem dunklen Bier servieren.


Heißes Hähnchen in dunklem Bier servieren. Ich weiß nicht, ob überhaupt eine Beilage benötigt wird, aber Sie können etwas Neutrales wie Pasta hinzufügen. Immerhin sind die Unterschenkel sehr geschmacksintensiv, weshalb sie im Handumdrehen verzehrt werden. Und nimm keine Rosinen von einem Teller, es schmeckt besser damit!
Ein köstliches Gericht für ein Familienessen und für ein tolles Fest. Einfach und elegant.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Versuchen Sie nicht, dunkles Bier durch helles oder Lagerbier zu ersetzen, da der Geschmack überhaupt nicht gleich ist.