Salate

Rote Beete und Orangensalat


Zutaten für Salat mit Rüben und Orange

  1. Rüben 4-5 Stück (klein)
  2. Orangen 4 Stück
  3. Olivenöl 1 Esslöffel
  4. Frischer Rosmarin 1 Zweig
  5. Honig 1 Esslöffel
  6. Balsamico-Essig 1 Teelöffel
  7. Geröstete Mandeln 2 Esslöffel
  8. Salz 1 Prise
  • Hauptzutaten: Zuckerrüben, Orange, Nüsse, Honig
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Folie, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Salatschüssel.

Salat mit Rüben und Orange zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Spülen Sie die Rüben aus und kochen Sie sie auf eine für Sie bequeme Weise: kochen oder backen. Ich backe gern mehr. Wickeln Sie zuerst die Rüben in Folie ein und geben Sie sie dann in einen gut beheizten Ofen. Backen, bis das Gemüse leicht mit einem Messer durchstochen werden kann.
Gebackene / gekochte Rüben müssen geschält und in Kreise geschnitten werden.

Die Orangen waschen und die Haut abschneiden. Die Hälfte einer Orange sofort beiseite stellen und den Saft herauspressen. Alle anderen Früchte in dünne Kreise schneiden und die Samen vorsichtig schälen.

Die Blätter eines Rosmarins abschneiden und fein hacken.

Die gebratenen Mandeln mit einem Messer in kleine Stücke zerdrücken.

Schritt 2: Salat mit Rüben und Orange mischen.


Wenn alle Zutaten fertig sind, mischen Sie frisch gepressten Orangensaft mit Olivenöl, Honig, Essig, Rosmarin und Salz.
Legen Sie die Orangen- und Rübenkreise wunderschön auf eine Salatschüssel und verteilen Sie sie. Über die Sauce gießen, mit Mandeln bestreuen und sofort servieren.

Schritt 3: Den Salat mit Rüben und Orange servieren.


Servieren Sie sofort nach dem Garen einen Salat mit Rüben und Orangen, ansonsten ist es besser, mit dem Dressing zu warten und alles mit einer Mischung aus Saft, Essig und gewürztem Öl zu gießen, bevor Sie mit dem Essen beginnen. Das fertige Gericht hat einen hellen Geschmack, deshalb ist es besser, es getrennt von allem zu genießen.
Guten Appetit!