Der vogel

Gegrilltes Putenfilet


Gegrillte Putenfiletzutaten

  1. Putenfilet 500 Gramm
  2. Eigelb 1 Stück
  3. Zitronensaft nach Geschmack
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Olivenöl 1/2 Tasse
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Pute, Eier
  • Teil 3-4

Inventar:

Holzspieße, Grill, Küchenmesser, Schneidebrett, Schneebesen, Reibe, tiefe Platte.

Gegrilltes Putenfilet kochen:

Schritt 1: Marinade vorbereiten.


Legen Sie das Eigelb in einen tiefen Teller, fügen Sie die geschälten und geriebenen Knoblauchzehen hinzu. Alles gut mischen.

Rühren Sie weiter und fügen Sie nach und nach Olivenöl in einem dünnen Strahl hinzu. Weiter peitschen und umrühren, bis die Masse verdickt ist. Dann fügen Sie Safran, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Alles noch einmal gut mischen.
Übrigens können Sie all dies mit einem Stabmixer mischen.

Schritt 2: Das Putenfilet marinieren.


Putenfilet waschen, trocknen und in dünne Streifen schneiden. Übertragen Sie das Geflügelfleisch in die im vorherigen Schritt zubereitete Marinade und mischen Sie alles gut durch. Lassen Sie den Truthahn mindestens im Kühlschrank marinieren 1 Stunde.
Gleichzeitig müssen Sie die Holzspieße in kaltem Wasser einweichen, auf dem Sie den Truthahn rösten.

Schritt 3: Putenfilet grillen.


Eingelegtes Putenfleisch auf nasse Holzspieße legen. Dann alles auf einen heißen Grill legen und auf jeder Seite einige Minuten braten, bis es gar ist. Sie werden verstehen, dass der Truthahn fertig ist, wenn sein Filet seine Farbe ändert und eine unverwechselbare goldene Kruste annimmt. An einigen Stellen sollte unter anderem der Grill bedruckt werden.

Schritt 4: Das gegrillte Putenfilet servieren.


Das gegrillte Putenfilet als Hauptgericht mit Gemüsesalat servieren. Ananasscheiben ergänzen auch den Geschmack des Vogels, sodass Sie ein paar Fruchtscheiben auf einen Servierteller legen können.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können auch Putenfilets im Ofen backen, auch wenn Sie keinen Grillmodus haben. Heizen Sie dazu den Backofen auf 180-200 Grad vor, legen Sie die Truthahnspieße auf ein Backblech und backen Sie alles einige Minuten lang (ca. 15 Minuten).