Salate

Salat mit Krabbenstangen und Ananas


Zutaten für Salat mit Krabbenstangen und Ananas

  1. Nudeln nach Geschmack
  2. Chinakohl 100 Gramm
  3. In Büchsen konservierter Mais 1 Glas
  4. Zwiebel 1/2 Stück
  5. In Dosen Ananas 1 Glas
  6. Krabbensticks 200 Gramm
  7. Würze für Salate 1 Esslöffel mit einer Folie
  8. Mayonnaise 3 Esslöffel mit einer Folie
  • Hauptzutaten: Kohl, Mais, Zwiebeln, Ananas, Krabbenstangen
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Pfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Sieb.

Salat mit Krabbenstangen und Ananas zubereiten:

Schritt 1: Nudeln kochen.


Kochen Sie die Sterne in Salzwasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Wenn keine Sterne gefunden wurden, nehmen Sie eine andere kleine Pasta.
Nach dem Kochen sollten die Nudeln in ein Sieb geworfen werden. Warten Sie, bis das Wasser aus ihnen abläuft, und kühlen Sie sie dann auf Raumtemperatur ab.

Schritt 2: Bereiten Sie die anderen Zutaten vor.


Chinakohlblätter vom Kopf abschneiden, mit kaltem Wasser abspülen, schütteln und in Würfel oder dünne Streifen schneiden. Zum Nudelteller geben.
Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und mit einem Messer fein hacken. Die Zwiebeln mit den anderen Zutaten in einen Teller geben.
Öffnen Sie ein Glas Mais, lassen Sie überschüssiges Wasser ab und gießen Sie die Körner nach Zwiebeln, Kohl und Sternchen in eine Salatschüssel.

Krabbenstangen sollten gereinigt und in große, aber nicht sehr dicke Scheiben geschnitten werden.
Gießen Sie den Sirup aus der Ananas, schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel.
Fügen Sie Ananas und Krabbenstangen zu anderen Zutaten hinzu.

Schritt 3: Mischen Sie den Salat mit Krabbenstangen und Ananas.


Mayonnaise, spezielle Gewürze und Salz zum Salat geben. Alles gut mischen, damit sich das Dressing und alles andere gleichmäßig auf alle Zutaten verteilt.

Schritt 4: Den Salat mit Krabbenstangen und Ananas servieren.


Einen Salat mit Krabbenstangen und Ananas nicht gleich servieren, sondern im Kühlschrank stehen lassen 3-5 Minutenund dann können Sie anfangen zu schmecken. Wenn Sie saftige Obstscheiben in herzhaften Salaten mögen, sollten Sie unbedingt probieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Kochen Sie diesen Salat am besten mit hausgemachter Mayonnaise. Wenn Sie ihn nicht essen, ersetzen Sie ihn durch Naturjoghurt mit Knoblauch. Das fertige Gericht schmeckt etwas anders.