Fleisch

Barbecue mit Hähnchen und Champignons


Zutaten für Hähnchen- und Champignongrill

Zum Grillen

  1. Hähnchenbrust 1 Stück
  2. Champignons 500 Gramm (nur Verschlusskappen)
  3. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  4. Zitronensaft ab 1 Stück
  5. Olivenöl 2 Esslöffel
  6. Zwiebeln 3 Stück (klein)
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce

  1. Griechischer Joghurt (kann durch saure Sahne ersetzt werden) 150 Milliliter
  2. Knoblauch 1-2 Nelken
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Pfeffer, Huhn, Pilze
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Holzspieße, ein passendes Backblech, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Teller.

Grillhähnchen und Champignons kochen:

Schritt 1: Hühnchen einlegen.


Hähnchenbrustschale und -knochen schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in mittelgroße Würfel schneiden (damit sie leicht am Spieß aufgereiht werden und nicht zerfallen).
Hähnchenbruststücke in einen tiefen Teller geben, Olivenöl einfüllen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fügen Sie Kräuter hinzu, wenn Sie wollen. Alles umrühren und ca. 5 Minuten marinieren lassen 30 Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Die Champignonkapseln abspülen, die Zwiebeln schälen und die Zwiebeln in Stücke teilen 4-6 Teile, Paprika, abspülen und in Quadrate schneiden.
Einweichen für 15-20 Minuten Holzspieße in klarem Wasser.

Schritt 3: Bilden Sie einen Kebab aus Hühnchen und Pilzen.


Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und das Huhn eingelegt ist, beginnen Sie, alle Zutaten auf Holzstäbchen zu legen. Hier gibt es keine spezielle Bestellung, nur abwechselnd Stücke von Brust, Gemüse und Pilzen. Lassen Sie um die Ränder der Spieße herum 2 Zentimeterso dass Sie sie dann auf die Seiten der Pfanne legen können.
Gießen Sie Ihre Kebabs mit Zitronensaft und Olivenöl.

Schritt 4: Hähnchen-Pilz-Spiesse backen.


Legen Sie die Spieße auf das Backblech, damit das Hähnchen mit den Pilzen und dem Gemüse auf dem Gewicht bleibt und den Boden nicht berührt.
Schicken Sie die Hähnchen - und Pilzspiesse vorgewärmt an 180 Grad der Ofen. Und backe nicht mehr als eine halbe Stunde. Es kann kürzer dauern, aber nicht länger, sonst wird das Huhn zu trocken.

Schritt 5: Hähnchen-Champignon-Spiesse servieren.


Wenn die Kebabs fast fertig sind, mischen Sie Joghurt oder Sauerrahm mit zerdrückten Knoblauchzehen und servieren Sie die resultierende Sauce zusammen mit Hühnchen, das am Spieß mit Pilzen gebacken wurde. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein sehr biologisches und leckeres Gericht handelt. Sie sollten nur die Zeit haben, es zu probieren, bis alle aufgeschnappt sind.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Ihnen die Hühnerbrust zu trocken ist, verwenden Sie das Fleisch von den Hühnerschenkeln, es ist viel fetter und kommt daher saftiger heraus.