Getränke

Kirschkompott in Gläsern


Zutaten für die Herstellung von Kirschkompott in Gläsern

  1. Frische Kirsche nach Geschmack
  2. Zucker nach Geschmack
  3. Wasser nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kirsche, Zucker

Inventar:

Gläser mit Deckel, Pfanne, Esslöffel.

Kirschkompott in Gläsern kochen:

Schritt 1: Kirschen vorbereiten.


Die Kirschen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser in ein Becken geben und durch schälende Zweige sortieren. Die Beeren abtropfen lassen und mehrmals unter fließendem Wasser abspülen.

Schritt 2: Zucker und Wasser hinzufügen.


Nehmen Sie saubere Gläser und füllen Sie sie zur Hälfte mit vorbereiteten Kirschen. Dann fügen Sie Zucker hinzu, hier geht es darum 2 Esslöffel auf ein Glas, aber Sie wählen die Menge an Zucker nach Ihrem Geschmack.
Gießen Sie kaltes Wasser in die Dosen.

Schritt 3: Kirschkompott in Gläsern kochen.


Verschließen Sie die Gläser mit Deckel und legen Sie sie in eine Pfanne. Gießen Sie Wasser über die Schultern der Dosen und erhitzen Sie alles bei mittlerer Hitze. Banken sollten frei in einer Pfanne stehen, ohne sich zu berühren.
Nachdem das Wasser kocht, kochen Sie das Kirschkompott in Gläsern für 30 Minuten. Schalten Sie dann die Heizung aus und lassen Sie das Werkstück direkt in der Pfanne abkühlen.

Schritt 4: Das Kirschkompott servieren.


Servieren Sie das Kirschkompott gekühlt mit einer Zitronenscheibe, Eiswürfeln und einem Zweig Minze im Sommer und im Winter einfach so. Sehr lecker und natürlich! Und Sie kontrollieren die Süße des Getränks selbst. Achten Sie darauf, zu kochen und zu versuchen. Ihre Familie wird Ihnen vielmals für dieses köstliche Kompott danken.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nach diesem Rezept kann man aus jeder saftigen Frucht Kompott kochen. Hauptsache man wählt die richtige Menge Zucker.