Salate

Krakensalat


Tintenfischsalat Zutaten

Für den Salat

  1. Krake 500 Gramm
  2. Salz nach Geschmack
  3. Pfeffer nach Geschmack
  4. Essig nach Geschmack
  5. Tomaten 300 Gramm
  6. Eisbergsalat 500 Gramm
  7. Rote Zwiebel 1 Stück
  8. Grüne Zwiebel 1 Bund

Zum Auftanken

  1. Olivenöl 6 Esslöffel
  2. Balsamico-Essig 2 Esslöffel
  3. Trüffelöl 1 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Krake, Zwiebel, Tomate, Salat
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Pfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Schüssel, Schneebesen, Spatel, Servierteller.

Krakensalat kochen:

Schritt 1: Den Octopus kochen.


Zunächst müssen Sie den Tintenfisch reinigen und kochen. Sie müssen das Fleisch dieses Meeresbewohners in Wasser mit Salz, Pfeffer und etwas Essig kochen. Es ist auch ratsam, ein Lorbeerblatt für den Geschmack hinzuzufügen. Den Tintenfisch etwa kochen 1 Stunde.
In der Zwischenzeit wird die Hauptzutat des Salats zubereitet, Sie haben Zeit, den Rest vorzubereiten.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.


Frühlingszwiebeln abspülen (nur der grüne Teil wird benötigt) und mit einem Messer fein hacken.

Rote Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in dünne Streifen schneiden.

Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und schälen, mit einem Messer entfernen. Zerkleinern Sie das restliche Fruchtfleisch in kleine Würfel.
Salatblätter nicht vergessen, sie müssen gewaschen und getrocknet und dann in große Stücke zerrissen werden.

Schritt 3: Den Tintenfisch anbraten.


Den gekochten Tintenfisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Dann legen Sie es auf Papiertücher, um überschüssiges Fett zu entfernen. Braten Sie den Tintenfisch am besten in Öl, bevor Sie den Salat servieren, damit die Meeresfrüchte warm sind und den Geschmack der übrigen Zutaten beeinträchtigen.

Schritt 4: Mischen Sie den Salat mit dem Tintenfisch.


Salat auf einen Servierteller legen. Darauf legen Sie Stücke gebratenen Oktopus. Dann legen Sie das Fruchtfleisch einer Tomate.

Den Salat mit grünen und roten Zwiebeln bestreuen. Es wird ein sehr helles Gericht. Und es sieht appetitlich aus, aber der Salat ist noch nicht fertig!

Schritt 5: Dressing hinzufügen.


Mischen Sie alle Zutaten für das Dressing separat in der Schüssel, verwandeln Sie sie in eine einheitliche Sauce und gießen Sie alles in den Salat, wobei Sie versuchen, es gleichmäßig zu verteilen.
Alle Zutaten leicht mischen und den fertigen Tintenfischsalat auf den Tisch legen!

Schritt 6: Den Tintenfischsalat servieren.


Der Oktopussalat ist köstlich und spektakulär! Es wird von denen geschätzt, die gesundes Essen bevorzugen, und von denen, die nur leckeres Essen essen möchten. Dank Trüffelöl bekommt das Gericht ein strahlendes Aroma, dem man einfach nicht widerstehen kann!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Gibt es keine Möglichkeit, einen Salat aus frischem Tintenfisch zuzubereiten? Dann nimm die gefrorenen (es gibt kleine in jedem Supermarkt), du musst sie nicht kochen, gehe direkt zum Braten.