Der vogel

Hühnerschnitzel


Zutaten für das Kochen Hähnchenschnitzel

Für Schnitzel

  1. 500 g Hähnchenfilet nach Belieben
  2. 150 g Hühnerleber nach Geschmack
  3. 150 g Hähnchenherz nach Geschmack
  4. Ei 1 Stck. zu schmecken
  5. Fett 70 g nach Geschmack
  6. Rote Zwiebel (mittel) 2 Stk. zu schmecken
  7. Bulgarischer roter Pfeffer 70 g nach Geschmack
  8. Würze für Huhn 1 TL. zu schmecken
  9. Salz nach Geschmack. zu schmecken
  10. Semmelbrösel. zu schmecken
  11. Pflanzenöl zum Braten. zu schmecken

Für die Sauce:

  1. Tomatensauce 200 ml. zu schmecken
  2. Zwiebel (groß) 1 Stck. zu schmecken
  3. Karotte (groß) 1 Stck. zu schmecken
  4. Pflanzenöl zum Braten. zu schmecken
  5. Salz nach Geschmack. zu schmecken
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Huhn
  • Weltküche

Hähnchenschnitzel kochen:

Schritt 1: Kochen.

Leber, das Herz fein hacken. Filet und Fett in große Stücke schneiden und fein hacken. Zwiebel und Pfeffer zum Hackfleisch fein hacken. Das Ei in die Schnitzelmasse treiben, würzen und salzen, mischen und schlagen. Mit Folie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie ein wenig Hackfleisch mit einem Löffel, legen Sie es in Semmelbrösel, formen Sie eine Pastete und braten Sie es auf beiden Seiten, bis es gar ist. Legen Sie die gebratenen Schnitzel in eine hitzebeständige Form.
Soße kochen: Die Zwiebel in Streifen schneiden, die Möhren auf einer groben Reibe reiben und die Zwiebeln in Öl und dann die Möhren anbraten. Gießen Sie die Sauce (Tomatensauce Rezept), Salz abschmecken, mischen und 1 Minute bei schwacher Hitze köcheln lassen.