Getränke

Löwenzahnwein


Zutaten für die Herstellung von Löwenzahnwein

  1. Löwenzahn blüht volles Literglas
  2. Kochendes Wasser 4 Liter
  3. Zucker 1,5 kg
  4. Zitronen (groß) 2 Stück
  5. Rosinen (ungewaschen) 100 Gramm
  6. Frische Minze 3-4 Zweige (optional)
  • Hauptzutaten

Inventar:

Behälter, Gaze, Pfanne, Wasserschloss, Küchenmesser, Schneidebrett, Sieb.

Aus Löwenzahn Wein machen:

Schritt 1: Löwenzahnblumen vorbereiten


Löwenzahn muss am Morgen gesammelt werden, wenn er maximal geöffnet ist. Trennen Sie die zerrissenen Blüten von den Stielen und spülen Sie sie gründlich aus.

Trennen Sie die Blütenblätter mit einem Messer vom Gefäß. Wenn Sie Wein mit Kräutern kochen, wird er bitter, also reinigen Sie ihn gründlich.

Löwenzahn zu putzen ist nicht schwer, aber man muss Geduld haben.

Schritt 2: Löwenzahn brauen.


Die vorbereiteten Löwenzahnblüten mit kochendem Wasser übergießen, mit einem Holzlöffel mischen und mit etwas Insekten- und Staubbedeckung aufbrühen lassen 1 Tag.

Schritt 3: Starten Sie die Gärung des Weins.


Filtern Sie den Löwenzahnextrakt mit einem Sieb oder einer Gaze.
Die Zitronenschale vorsichtig in die Flüssigkeit geben. Reinigen Sie es mit einem Messer, ohne den weißen Teil zu berühren. Fügen Sie nach der Schale Zitronensaft, Minze, Rosinen und hinzu 500 Gramm Zucker.
Alle Zutaten mischen, mit Gaze bedecken und an einem warmen und dunklen Ort anschwimmen lassen 2-3 tage.
Wenn der Wein anfängt zu spielen und zu gären, fügen Sie nach ein paar Tagen einen weiteren hinzu 500 Gramm Zucker und gut mischen.
Die Flüssigkeit abseihen, um die Schale, die Pfefferminze und die Rosinen zu entfernen.

Schritt 4: Den Wein vom Löwenzahn zum Gären geben.


Gießen Sie den Sekt in den Gärbehälter und füllen Sie ihn nicht mehr als 2/3 des Volumens. Verlasse immer einen Platz.

Installieren Sie eine Wasserdichtung und senden Sie Wein aus dem Löwenzahn, um an einen warmen Ort zu gären.
Durch 5-6 Tage fügen Sie mehr Zucker zum Getränk hinzu (250 Gramm), nachdem es zuvor in einer bestimmten Menge Wein aufgelöst wurde. Bringen Sie den Seehund wieder an seinen Platz und schicken Sie alles zum Durchstreifen. Und später noch einmal 5-6 TageGeben Sie den restlichen Zucker auf die gleiche Weise hinzu: Lassen Sie einen Teil des Weins ab, lösen Sie den Zucker darin auf, und füllen Sie den Wein wieder in die Flasche.
Nun sei geduldig und warte 25-60 tagebis der wein aus dem löwenzahn gut ist.
Entfernen Sie den fermentierten Wein aus dem Bodensatz, indem Sie ihn durch einen Strohhalm abtropfen lassen und gießen Sie das Getränk in saubere Glasflaschen. Füllen Sie den Behälter bis zum Rand und verschließen Sie ihn fest.
In einem dunklen, kühlen Raum (6-16 ° C) Wein vom Löwenzahn zum Reifen bringen. Durch 4-6 Monate Das Getränk kann probiert werden.

Schritt 5: Wein aus Löwenzahn servieren.


Der Wein aus Löwenzahn ist süß, hat ein zartes Blumenaroma und eine helle, sonnige Farbe. Es ist leicht zu trinken und jeder mag es ausnahmslos. Ein gutes, selbstgemachtes Getränk.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Rosinen können Sie auch Weinhefe oder Weinstarter verwenden.